Anzeigen

Schüssler Forum

Compendium | Compendium für Tiere
Aktuelle Zeit: Montag 18. Dezember 2017, 20:39

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 3 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Über 2.000 Seiten der allerwichtigsten Naturheilmittel
BeitragVerfasst: Dienstag 31. Oktober 2017, 10:57 
Offline
Site Admin

Registriert: Donnerstag 29. Juli 2004, 20:31
Beiträge: 2639
Wohnort: Els Poblets - Spanien
Hallo ihr Lieben,

viele von euch wissen um meine Arbeit rund um den Verlag „Wirksam heilen“ (https://wirksam-heilen.de/) und dem dort erhältlichen Nachschlagewerk. Neben den Auswertungen der vielen Erfahrungsberichte, Studienergebnisse und Aussagen der mir bekannten Heilbehandler aus ganz unterschiedlichen Fachrichtungen, sind natürlich auch Fachbücher für unsere Recherchen wichtig.

Was uns bei sehr vielen Büchern immer wieder auffällt, was aber – wenn überhaupt – oft erst auf dem zweiten Blick erkennbar ist: Viele Autoren scheinen doch sehr pharmaabhängig zu sein. Es werden Schwerpunkte auf ganz bestimmte Aussagen gelenkt und diese nicht selten mit entsprechenden Produktempfehlungen unterlegt. Es ist manchmal gar nicht so einfach, da die „Spreu vom Weizen zu trennen“ und ich frage mich oft, wie ein Betroffener all das immer so schnell erfassen soll. Zudem wird ganz selten einmal auf die Vielzahl von alternativen oder außergewöhnlichen Behandlungsoptionen eingegangen. Und wenn tatsächlich, dann liest man die persönlichen Vorlieben des Autors heraus und vermisst eine objektive Beurteilung. Und klar wird auch, wer für eine bestimmte Krankheit möglichst viele bewährte Behandlungsoptionen in Erfahrung bringen möchte, einfach um zu schauen, welche Ansätze einem zusagen, der wird nicht um den Kauf und das Durcharbeiten vieler Bücher umhin kommen.

Eine ganz große Ausnahme stellen da die Bücher und E-Books aus der Reihe „Medizinskandale“ dar. Was mir persönlich an diesen Büchern gefällt: Sie sind wahnsinnig gut recherchiert, nennen alle wichtigen Naturheilmittel aus allen Kontinenten, Kulturkreisen und Epochen dieser Welt, sind garantiert pharmaunabhängig und für jeden Laien sehr leicht les- und umsetzbar.

Warum ich euch all dieses schreibe?
Weil wir immer schon – aber gerade in den letzten Wochen wieder vermehrt – Anfragen zu unserem Nachschlagewerk auf „Wirksam heilen“ hatten. Die Qualität hat sich mittlerweile herumgesprochen und viele Interessierte wollten wissen, warum wir dieses grandiose Nachschlagewerk nicht auch in einem gebundenen Buchformat zur Verfügung stellen. Hier nur drei der Gründe, warum unser Onlinewerk nicht in Frage kommt:

1. Es sollte an jemanden verschenkt werden, der keinen Internetzugang hat.
2. Eine Therapeutin, die ihre Praxis konsequent frei von jeglicher Strahlung halten möchte aber gerade dort immer wieder einmal auf solch ein Nachschlagewerk angewiesen ist und
3. gleich zweimal war es schlicht die Einstellung, dass ein Buch in der Hand da immer noch bevorzugt wird.

Wir vom Verlag werden unser Nachschlagewerk ganz bewusst nicht in ein Buch packen. Wir sind uns sicher, dass die Suche nach bewährten Heilmethoden nie beendet sein wird. Gerade in dem Bereich alternative Behandlungen gibt es immer wieder Neues zu entdecken. Und auch in Studien finden sich immer wieder Hinweise auf erfolgreiche Behandlungsansätze. Der Weg über die Plattform sorgt unter anderem auch dafür, dass die Informationen stets aktuell sind. Bücher kann man nicht mal so eben ändern bzw. ergänzen. Da müsste man auf die nächste Druckauflage warten und das kann unter Umständen etwas dauern und macht den Neudruck teurer.

Als mir dann die Frage gestellt wurde, ob ich nicht wenigsten eine Alternative zu unserem Nachschlagewerk nennen könne, welches es in Buchform gäbe, da kam mir nur die Reihe „Medizinskandale“ in den Sinn. Denn neben E-Books und Büchern zu unterschiedlichen Krankheiten, gibt es dort ebenfalls ein Nachschlagewerk als gebundenes Buch. Dieses erfüllt alle Kriterien, die für uns im Verlag auch von Anfang an wichtig waren. Da spielt „Pharmaunabhängigkeit“ eine ganz große Rolle. Dann muss es bezahlbar sein und Laien sollten einen leicht umsetzbaren Leitfaden zur Heilung und auch zur Vorbeugung an die Hand bekommen. Das Buch "Codex Humanus - das Buch der Menschlichkeit" erfüllt all diese Punkte und die Ratsuchenden, die sich aufgrund meiner Empfehlung zurück meldeten, waren sehr zufrieden mit dem Kauf.

Für mich steht außer Frage: Neben unserem Nachschlagewerk auf „Wirksam heilen“ stellt dieses Lehrbuch – mit über 2.000 Seiten der allerwichtigsten, zumeist von der Pharmaindustrie und der Ärzteschaft sabotierten und verheimlichten Naturheilmittel – ein unverzichtbares Nachschlagewerk für jeden gesundheitsbewussten Haushalt dar.

Wer den Codex Humanus gelesen hat, ist in der Lage selbst zu entscheiden, inwieweit er Zivilisationskrankheiten wie Bluthochdruck, Diabetes, Herzinfarkt, Schlaganfall oder Übergewicht genauso effektiv vorbeugen kann wie Infektionskrankheiten der unterschiedlichsten Art. Praktisch quer durchs Alphabet gehen die Erkrankungen und Befindlichkeitsstörungen, die durch die Wirksubstanzen, die in diesem Buch erwähnt sind, heilbar werden. Auch auf „Alltagsbeschwerden“, die zum Verlust von Lebensqualität führen, wie Allergien, Arthritis, Arthrose oder Kreuzschmerzen, wird in dem Buch ausführlich eingegangen. Es werden die entsprechenden Maßnahmen erklärt, die zur Vorbeugung oder auch Heilung führen. Und wichtig! Hier geht es - wie auch in unserem Onlinewerk - um Heilung und nicht um Symptomlinderung, auf die die meisten schulmedizinischen Therapien ausgerichtet sind.

Kommt also – aus welchem Grund auch immer – nur ein Buchformat in Frage, dann findet ihr unter diesem Link:

http://www.codex-humanus.net/?a_aid=56dd1370ba09a&a_bid=cf51d869&chan=WH

mehr über dieses einzigartige Nachschlagewerk und die Originalaussagen der vielen zufriedenen Kunden.

Herzlichst Berbel 8)

PS Und ich finde, solch ein Buch ist doch mit Sicherheit auch ein ganz besonderes Weihnachtsgeschenk :P


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Über 2.000 Seiten der allerwichtigsten Naturheilmittel
BeitragVerfasst: Dienstag 31. Oktober 2017, 21:18 
Offline

Registriert: Donnerstag 26. Januar 2017, 18:04
Beiträge: 12
Hi Berbel,

das ist doch mal eine Empfehlung. Wir sind nämlich schon jetzt dabei, die Wunschlisten für Weihnachten zusammen zu stellen. Und wir haben eine feste Preisvorgabe von 20- max. 25 Euro. Ich weiß nun, was mir meine Geschwister zu Weihnachten schenken können. Wenn 4 Mann sich das teilen bekomme ich endlich einmal etwas wirklich Anständiges. Ich muss gestehen: mir ist auch (immer noch) so ein Buch lieber. Da kann ich auch so mal reinschauen und mich schlau machen. Und die Beschreibung liest sich gut.

Einen schönen Abend wünscht die Muriel.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Über 2.000 Seiten der allerwichtigsten Naturheilmittel
BeitragVerfasst: Mittwoch 1. November 2017, 13:55 
Offline
Site Admin

Registriert: Donnerstag 29. Juli 2004, 20:31
Beiträge: 2639
Wohnort: Els Poblets - Spanien
Hallo muriel,

genau so habe ich es auch oft gemacht. Neben Weihnachten sind es ja oft auch runde Geburtstage, wo man die Möglichkeit hat, Freunde oder Familienangehörige um ein "Zusammenlegen" zu bitten.

Ob es ein Buch war, welches ich mir sonst vielleicht nicht unbedingt geleistet hätte oder in Sachen Schüßler Salze auch mal ein ganzes Set, wo ich mir sonst eher die einzelnen Dosen bestellt habe. Das waren dann zwar keine Überraschungen mehr aber es waren Geschenke, mit denen ich wirklich etwas anfangen konnte. Was man bei bei manchen Geschenken :oops: ja nicht immer so sagen kann. Ich erinnere mich an ein Jahr, da kamen gleich 3 der geladenen Gäste mit dem damals ganz aktuellen Stabmixer :shock:

Herzlichst Berbel 8)


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 3 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
Impressum