Anzeigen

Schüssler Forum

Compendium | Compendium für Tiere
Aktuelle Zeit: Samstag 16. Dezember 2017, 09:21

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 2 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Berührende Musik
BeitragVerfasst: Dienstag 22. November 2016, 10:34 
Offline

Registriert: Donnerstag 20. Dezember 2012, 17:49
Beiträge: 694
Ich hab´s ja so gornet mit Kirche/Pfarrern > aber als ich dieses „Hallelujah“ von dem irischen Pfarrer angehört habe, der Leonhard Cohen´s Song anlässlich einer Hochzeit für das Brautpaar sang … tja … da flossen die Tränen aber wie ein Sturzbach aus mir heraus …

(und ich WUSSTE, dass dieses Lied in DEM Moment des Anhörens „etwas in mir auslöste/mich daran erinnerte“, (das in "anderen Dimensionen" stattgefunden hat) und dass es nun an der Zeit ist, dass DAS „aufgelöst werden kann/darf“…was über unzählige Inkarnationen immer wieder „mitgenommen wurde und sich sehr destruktiv (als Verlassens/Trennungs-Angst) gezeigt hat“ ... auch in DIESEM "irdischen Leben" …

Und hier nun das Video von besagtem Irischen Pfarrer…vielleicht berührt es „andere HERZEN“ hier ja auch ?

https://www.youtube.com/watch?v=19iOAnNTlKU

=====================================

Zitat:
„Leonard Cohens Song „Hallelujah“ ist einer der wohl am meisten gecoverten Titel weltweit. Das Lied zählt durchaus über 120 hörenswerte Cover-Versionen. Aber auch der Liedtext ist auf Grund seiner unterschiedlichen Interpretationsmöglichkeiten vielfach disskutiert worden. Wir haben uns auf die Suche nach der wahren Bedeutung des Songs gemacht!“


http://www.songtexte.com/news/songtext-welche-bedeutung-hat-die-ubersetzung-von-leonard-cohens-hallelujah-lyrics

Tja...der Leonhard hat seine irdische Hülle "abgelegt": Leonard Cohen ist am 7. November 2016 mit 82 Jahren gestorben.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Berührende Musik
BeitragVerfasst: Mittwoch 23. November 2016, 09:05 
Offline

Registriert: Dienstag 14. Juni 2011, 19:59
Beiträge: 202
Wohnort: bei Dresden
Ja, Musik berührt.
Ich habe fast 13 Jahre in einem Kirchenchor (Kantorei) unter der Leitung einer sehr qualitätsbewussten Kantorin gesungen. So mal schnell vorm Gottesdienst was durchsingen, um es dann mehr schlecht als recht von der Empore herab zu krähen, gabs bei ihr nicht. Da Ihr Mann auch Kantor (einer anderen Gemeinde) war sangen wir auch mal große Werke (u.a. Haydns "Schöpfung", Mendelssohns "Paulus", Bachs "Weihnachtsoratorium") gemeinsam - ich stand also singend in einer Gemeinschaft von bis zu 90 singenden Leuten und es war einfach nur ... Wahnsinn!
Was ich damit sagen will: Musik ist berührend, selbst zu singen - am Besten in Gemeinschaft - ist das Wunder schlechthin.
Singt, Leute, singt!
(Und um ganz zu verstehn, was ich meine, ist vielleicht dieser Film hilfreich: https://www.youtube.com/watch?v=SXh7JR9oKVE. Hier heul ich jedesmal...)


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 2 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
Impressum