Anzeigen

Schüssler Forum

Compendium | Compendium für Tiere
Aktuelle Zeit: Mittwoch 18. Oktober 2017, 22:33

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 40 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Dienstag 12. Februar 2008, 09:44 
Offline

Registriert: Mittwoch 4. Oktober 2006, 13:39
Beiträge: 129
Genau, höchst interressant...........
ich will auch mehr darüber wissen.
...wenn jetzt noch jemand von der homöopathischen Seite hier wäre, wär´s perfekt.

Liebe Grüße Brita


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Dienstag 12. Februar 2008, 10:39 
Offline

Registriert: Donnerstag 12. Juli 2007, 08:15
Beiträge: 578
Hallo Brita

Was möchtest Du denn von der "homöopathischen Seite" wissen? :roll:

LG Lena


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Dienstag 12. Februar 2008, 11:28 
Offline

Registriert: Mittwoch 4. Oktober 2006, 13:39
Beiträge: 129
Ich hab da mal so allgemeine Fragen :roll:

z.B.:

Wiso wirkt ein Konstitutionsmittel nicht immer und ewig?
bei mir war die Wirkung 4 Wo lang super und jetzt ist ALLES weg :?:

Außerdem würde mich brenennd interressieren, wer Erfahrungen mit der klassischen H., d.h. mit Konstitutionsmitteln bzw. mit homöopathischen Mitteln in niedriger Potenz, speziell zu bestimmten Beschwerden gemacht hat. Und was letztendlich besser ist.

Hab ich jetzt zu viel gefragt? Aber vieleicht gibts ja hier auch auf diesem Gebiet Speziallsten.....

LG Brita


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Dienstag 12. Februar 2008, 11:31 
Offline

Registriert: Samstag 10. Februar 2007, 03:30
Beiträge: 796
odin hat geschrieben:
Ich hab da mal so allgemeine Fragen :roll:

z.B.:

Wiso wirkt ein Konstitutionsmittel nicht immer und ewig?
bei mir war die Wirkung 4 Wo lang super und jetzt ist ALLES weg :?:


Hallo Brita,

was hat das hier nun mit dem Thema "Blütenessenzen selber herstellen" zu tun ??? :roll:

Sei doch bitte so lieb und fange mit Deinen homöopathischen Fragen ein eigenständiges Thema an, sonst wird dieser Thread hier verwirrend. :wink:
Am Besten in der "Plauderecke", da Deine Fragen weder zu Bachblüten noch zu den Schüsslersalzen direkt passen.

Besten Dank.
Gruss
Eremit


Zuletzt geändert von Eremit am Dienstag 12. Februar 2008, 11:38, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Dienstag 12. Februar 2008, 11:34 
Offline

Registriert: Samstag 10. Februar 2007, 03:30
Beiträge: 796
sina hat geschrieben:
Hach, ist das interessant hier...schreibt weiter !!!
:lol:
LG


Was interessiert Dich denn konkret. Hast Du selber schon mal eine Blütenessenz hergestellt ? :wink:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: bach-blüten selber herstellen
BeitragVerfasst: Dienstag 12. Februar 2008, 11:57 
Offline

Registriert: Samstag 19. Januar 2008, 17:53
Beiträge: 33
hallo sina! und ich bin der meinung, daß du nicht nur passiv sondern auch aktiv dich beteiligen solltest. und das könnte uns allen gut tun. ich mein das in keiner art negativ !! lg -hildemarie-


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Dienstag 12. Februar 2008, 15:43 
Offline

Registriert: Mittwoch 22. März 2006, 09:41
Beiträge: 2760
Aber Hildemarie, grundsätzlich fasse ich äußerst selten etwas negativ auf :wink:
Ich spüre nämlich ganz genau in welcher Schwingung der Schreiber,welcher das geschrieben hat ist und somit wie er/sie das gemeint haben...

Eremit, nein ich habe mit so etwas noch nie experimentiert. Ich finde immer die seelischen Komponenten der Blüten äußerst interessant. Aber bei mir ändert sich das Befinden täglich. Ich wüßte also irgendwie gar nicht was, ich nehmen würde. Ich habe in einem älteren Thread schon mal geschrieben, dass ich von den BB, außer den Resue Tropfen (auch nicht von jeder Firma) niemals etwas bemerkt habe. Auch mein Umfeld nicht. Aber ich muss dazu sagen, dass ich auch erst einmal bei einer Beratung war....die war dann wohl auch nichts...
Ich lese mich also gerne durch eure Postings besonders eben wofür die einzelnen Blüten sind, das gefällt mir. So wie du es eben beschreibst Eremit, das liegt auf meiner Wellenlänge :lol:
Ich möchte selbst nicht mehr an mir herumdoktern da ich einen perfekten Beistand gefunden habe und dem ungern ins Handwerk pfusche solange ich bei ihm bin.

LG


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: bach-blüten selber herstellen
BeitragVerfasst: Mittwoch 20. Februar 2008, 14:53 
Offline

Registriert: Samstag 19. Januar 2008, 17:53
Beiträge: 33
hallo eremit!
Zur Zeit blühen bei uns die Schneeglöckchen im Park. Kann ich diese mit Hilfe der eigenen Blätter pflücken, nach hause tragen und dann in das Wasserschälchen für drei Stunden in die Sonne stellen??? Und wie transportiere ich sie? Ich hoffe, Du kannst mir auch diesesmal helfen.
Ich grüß Dich -Hildemarie-


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: bach-blüten selber herstellen
BeitragVerfasst: Mittwoch 20. Februar 2008, 17:13 
Offline

Registriert: Samstag 10. Februar 2007, 03:30
Beiträge: 796
pueppi hat geschrieben:
hallo eremit!
Zur Zeit blühen bei uns die Schneeglöckchen im Park. Kann ich diese mit Hilfe der eigenen Blätter pflücken, nach hause tragen und dann in das Wasserschälchen für drei Stunden in die Sonne stellen??? Und wie transportiere ich sie? Ich hoffe, Du kannst mir auch diesesmal helfen.
Ich grüß Dich -Hildemarie-


Nein, nicht nachhause tragen, sondern direkt im Park herstellen und dazu das Glas Wasser so nah wie möglich an die anderen blühenden Schneeglöckchen stellen. :wink:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: bach-blüten selber herstellen
BeitragVerfasst: Mittwoch 20. Februar 2008, 17:43 
Offline

Registriert: Samstag 19. Januar 2008, 17:53
Beiträge: 33
hallo eremit! Meine Sorge ist nur, daß ich mich nicht drei Stunden lang neben das Schälchen stellen kann. Und laß ich es allein, wirds mir be-stimmt gestohlen. Was mach ich nur??? Um das Schälchen ist es gewiss nicht schade, aber um meine Blütnessenz!!! Grüß Dich!


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 40 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
Impressum