Anzeigen

Schüssler Forum

Compendium | Compendium für Tiere
Aktuelle Zeit: Freitag 20. Oktober 2017, 19:51

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 4 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Stubenrein dank Bachblüten?
BeitragVerfasst: Donnerstag 17. Februar 2011, 18:46 
Offline

Registriert: Donnerstag 10. Februar 2011, 11:58
Beiträge: 9
Hey ihr lieben,

ich bräuchte mal eure Hilfe. Eine Freundin von mir hat sich vor 4 Monaten einen Mops (Juli heißt die Süße) gekauft. Allerdings hat sie Probleme damit Juli Stubenrein zu bekommen. Langsam ist meine Freundin ein bisschen am Verzweifeln. Da sie viel liest, hat sie sich auch schon diverse Bücher über Hundeerziehung angeschafft, aber geholfen hat bis jetzt nichts so richtig. :?

Jetzt kam mir der Gedanke, eventuell mit Bachblüten nachzuhelfen.
Nach kurzer Recherche, bin ich dann hierauf http://www.apomio.de/preisvergleich/bachblueten-nr4-lernbe-vet-10-g-canina-pharma-gmbh.html gestoßen.
Aber die kennt ihr ja sicher! :D

Mich würde interessieren, ob einer von euch damit schon Erfahrungen gemacht hat? Bin für jeden Rat dankbar!

Liebe Grüße,
Tanjo


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Freitag 18. Februar 2011, 09:43 
Offline

Registriert: Donnerstag 12. Juli 2007, 08:15
Beiträge: 578
Hallo Tanjo

Nein, das Produkt das Du im Link angegeben hast, kenne ich nicht.

Und ich bin mir auch gar nicht sicher, ob dies so hilfreich wäre bei dem Hund. Dass erste was Du, resp. Deine Freundin herausfinden sollte ist:
warum ist der Hund nicht stubenrein?

Macht er rein aus:
-Angst
-Unsicherheit
-Trotz
-Sturrheit
-Eifersucht
-Langeweile
usw....

Weiter wäre es ratsam zu wissen:
Wie alt ist Juli?
Kommt sie direkt vom Züchter oder war sie bei anderen Besitzern?
War sie mal stubenrein?
Können medizinische Ursachen ausgeschlossen werden?
Uriniert sie oder kotet sie auch rein?

LG Lena


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Sonntag 20. Februar 2011, 04:06 
Offline

Registriert: Samstag 10. Februar 2007, 03:30
Beiträge: 796
BEECH

Das ist die Blüte für in die Stube pinkelnde Hunde !!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Sonntag 20. Februar 2011, 12:23 
Offline

Registriert: Samstag 12. Mai 2007, 12:04
Beiträge: 1540
...ja, und vieieiel Liebe, Geduld und eine gesunde Portion an Konsequenz.
Kinder und Tiere merken, wenn du nicht 100%ig hinter dem stehst, was du
sagst

LG


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 4 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
Impressum