Anzeigen

Schüssler Forum

Compendium | Compendium für Tiere
Aktuelle Zeit: Freitag 23. Juni 2017, 13:59

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 13 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Pubertät
BeitragVerfasst: Donnerstag 5. Juli 2012, 19:50 
Offline

Registriert: Samstag 12. Mai 2007, 12:04
Beiträge: 1537
Hallo Manuela,

Hast du das denn, bevor du die BB gekauft, mit deinem Sohn besprochen? Kinder - egal welchen Alters wollen ernst genommen/gefragt werden. Sie wollen immer mehr (je älter sie werden ) über sich selbst bestimmen und das sollte man ihnen auch gewähren (natürlich altersgemäße Mitbestimmung ). Vielleicht braucht aber dein Sohn auch gar keine BB...oder er nimmt sie aus Rebellion nicht.
Ich würde sie kommentarlos wegräumen.
Ich habe mal einen Bericht gelesen, indem schreibt eine Mutter über die 1000 Sorgen und Ängste um ihren Sohn während der Erziehung.
Sie schreibt, warum habe ich früher jede Kleinigkeit so unendlich wichtig genommen. Viele Diskussionen/Aufregungen über die richtige Strenge / Freiheit in allen möglichen Bereichen hätte ich mir sparen können. Klar braucht es bestimmte altersgemäße Regeln, aber man muss sein Kind auch mal selber machen lassen und ihm nichts aufzwängen, wogegen es sich sträubt.
Hier folgten einige Beispiele um Essen, TV, Computerspiele, Ausgehen ...
Als er 18 war, vielen viele Sorgen von ihr ab, es war geschafft. Sie schreibt im Nachhinein hätte sie manches lockerer angehen sollen. Mit Macht und Drohungen kann man nichts erreichen sondern mit guten Beispiel vorangehen, die Entwicklung mit Liebe lenken und mit vieieiel Geduld haben.

Hab hier noch a bissl Lesestoff :wink:
http://www.eltern.de/schulkind/jugendliche

LG


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Pubertät
BeitragVerfasst: Freitag 6. Juli 2012, 08:31 
Offline

Registriert: Samstag 12. Mai 2007, 12:04
Beiträge: 1537
oh-oh...hätte den Text vorm abschicken noch mal lesen sollen :wink: hatte nebenher noch ein Telefonat...
also wer Fehler findet, darf sie behalten :wink:

...wollte noch dazuschreiben, dass diese Mutter noch schreibt: es ist alles gut gegangen, ihr Sohn ist ein selbstbewusster, rechtschaffener, netter junger Mann geworden, der seinen weiteren Weg im Leben finden wird.

LG


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Pubertät
BeitragVerfasst: Mittwoch 11. Juli 2012, 18:10 
Offline

Registriert: Samstag 10. Februar 2007, 03:30
Beiträge: 795
manuela44 hat geschrieben:
Kann man sie ihm irgendwo rein tun oder nutzt das dann gar nichts?


Das wäre Manipulation und würde auf euch wieder negativ zurückfallen.

Nein, nehmt diese Bachblüten selber. Denn euch nervt es und nicht ihn !!!


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 13 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
Impressum