Anzeigen

Schüssler Forum

Compendium | Compendium für Tiere
Aktuelle Zeit: Mittwoch 18. Oktober 2017, 22:33

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 5 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Bachblüten bei Kindern
BeitragVerfasst: Mittwoch 12. Dezember 2012, 12:18 
Offline

Registriert: Dienstag 11. Dezember 2012, 16:02
Beiträge: 4
Ich möchte meiner Tochter (8) gerne die BB Elm und Larch für mehr Selbstvertrauen geben.
Wie viele Kügelchen gebe ich Ihr am Tag? Über welchen Zeitraum soll ich sie geben??


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Bachblüten bei Kindern
BeitragVerfasst: Mittwoch 12. Dezember 2012, 12:34 
Offline

Registriert: Samstag 10. Februar 2007, 03:30
Beiträge: 796
Für Dosierungsempfehlungen bei Kindern besser einen Bachblütenberater oder Heilpraktiker vor Ort fragen, welcher das Kind kennt.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Bachblüten bei Kindern
BeitragVerfasst: Donnerstag 13. Dezember 2012, 10:05 
Offline

Registriert: Samstag 12. Mai 2007, 12:04
Beiträge: 1540
Hallo Sina-Jana,
die BB unterstützen deine Tochter auf alle Fälle, aber auch du musst das deinige dazu tun, damit das mit dem Selbstbewusstsein klappt :wink:

hier ein paar informative Links

http://www.homoeopathie-behandlung.de/b ... erung.html
http://www.globuli.de/potenzen/dosierung
http://www.dr-gumpert.de/html/bachblueten.html

http://www.psychotipps.com/Selbstvertrauen_Kinder.html
http://www.elternwissen.com/erziehung-e ... -kind.html

LG


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Bachblüten bei Kindern
BeitragVerfasst: Samstag 20. Juli 2013, 13:05 
Offline

Registriert: Mittwoch 17. Juli 2013, 17:43
Beiträge: 7
Hallo Sina


Ich will dir jetzt ungern eine Dosierung empfehlen, aber ich meine, dass
mein jüngster über einen Zeitraum von ich denke zwei Wochen einmal
am Tag fünf Kügelchen bekam.


Gruß
Meissman


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Bachblüten bei Kindern
BeitragVerfasst: Mittwoch 14. August 2013, 15:24 
Offline

Registriert: Freitag 19. Juli 2013, 11:36
Beiträge: 8
Eremit hat geschrieben:
Für Dosierungsempfehlungen bei Kindern besser einen Bachblütenberater oder Heilpraktiker vor Ort fragen, welcher das Kind kennt.


Ich denke auch. Nur so kann eine optimale Menge ermittelt werden. Bitte keine "Experimente" an Kindern.. :roll:


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 5 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
Impressum