Anzeigen

Schüssler Forum

Compendium | Compendium für Tiere
Aktuelle Zeit: Samstag 16. Dezember 2017, 09:12

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Dieses Thema ist gesperrt. Du kannst keine Beiträge editieren oder weitere Antworten erstellen.  [ 1 Beitrag ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Schüßler Salze für die Seele - Salz Nr. 4 / 5 und 6
BeitragVerfasst: Samstag 16. Mai 2009, 18:21 
Offline
Site Admin

Registriert: Donnerstag 29. Juli 2004, 20:31
Beiträge: 2639
Wohnort: Els Poblets - Spanien
Nr. 4 Kalium chloratum

Dieses Salz löst Blockaden und macht „frei“ für neue Wege. Es wird in Krisensituationen und bei Neuanfängen eingesetzt.

Auffälligkeiten sind u.a.:

• intensiv oder gar übertrieben gelebte- und erlebte Gefühle
• ein inneres Kleben an den Gefühlen. An denen der anderen, jedoch auch an den eigenen
• mangelnde Distanzierungsfähigkeit
• wenn man sich viel zu leicht über alles ärgert und glaubt, dagegen reden zu müssen
• Verleugnung eigener Bedürfnisse und eine oft jahrzehntelange Unterdrückung der eigenen Emotionen
• ist auch der potenzierte Mineralstoff bei Hypochondrie
• Neigung zu Trägheit und Gleichgültigkeit

Nr. 5 Kalium phosphoricum
Dieses Salz erhellt die Stimmung in schwierigen Lebenslagen und baut auf. Es findet u.a. Anwendung bei Nervosität, Sorgen und dem Burn-out-Syndrom. Es ist das „Kraftsalz“ in der Schüßler Therapie. Ein wirklich gutes Mittel bei permanenter Überforderung. Bei Menschen, die sich energiemäßig ausgebeutet - einen weit über ihre Kraft gehenden Einsatz geleistet - und sich oft selbst diktatorisch alles abverlangt haben.
Auffälligkeiten sind u.a.:

• Ein übertriebener Einsatz im Leben
• Unangemessene Reaktionen in der Beantwortung bzw. Reaktion auf das Leben und seine Anforderungen.
• Überforderung der eigenen Möglichkeiten
• Bei großer körperlicher- geistiger oder seelischer Erschöpfung
• Bei hyperaktiven Kindern (Zappelphilipp)


Nr. 6 Kalium sulfuricum

Dieses Salz wirkt harmonisierend und ausgleichend. Es wird u.a. bei Ängstlichkeit und Niedergeschlagenheit eingesetzt.
Auffälligkeiten sind u.a.:

• Es besteht eine übertriebene Aufmerksamkeitshaltung gegenüber der Welt
• Man hat eine übertriebene Sorge anderen gegenüber und ist besorgt die Erwartungen der anderen zu übersehen
• Nr. 6 ist „atemlos”, weil er aus dem Bestreben heraus, andere zu erfüllen, keine Luft mehr bekommt


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Dieses Thema ist gesperrt. Du kannst keine Beiträge editieren oder weitere Antworten erstellen.  [ 1 Beitrag ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
Impressum