Anzeigen

Schüssler Forum

Compendium | Compendium für Tiere
Aktuelle Zeit: Montag 18. Dezember 2017, 20:33

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Dieses Thema ist gesperrt. Du kannst keine Beiträge editieren oder weitere Antworten erstellen.  [ 1 Beitrag ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Die Schüßler Salze Nr. 28 bis Nr. 36
BeitragVerfasst: Donnerstag 4. Februar 2016, 13:09 
Offline
Site Admin

Registriert: Donnerstag 29. Juli 2004, 20:31
Beiträge: 2639
Wohnort: Els Poblets - Spanien
Aufgrund vieler Nachfragen in Bezug auf die weiteren Ergänzungssalze – also die Nummern 28 bis 36, hier eine Information dazu:

Diese neun weiteren Mittel:


Nr. 28 Aluminium sulfuricum
Nr. 29 Bismuthum metallicum
Nr. 30 Chromium kali sulfuratum
Nr. 31 Cobalt metallicum
Nr. 32 Germanium metallicum
Nr. 33 Molybdenium metallicum
Nr. 34 Niccolum metallicum
Nr. 35 Vanadium metallicum
Nr. 36 Zincum sulfuricum


zählen allesamt zu den Spurenelementen und man geht beim Erkennen – genau wie bei den bisherigen Basissalzen und den Ergänzungsmitteln (1 bis 27) – auf bestimmte Zeichen ein, um Mangel- und Überschusssituationen zu erkennen und auszugleichen. Beschreibungen oder Bezugsquellen finden sich im Internet kaum und wer sich nicht intensiv mit diesen Mitteln auseinandersetzt, kann da kaum etwas zu sagen. Da beziehe ich mich mit ein, denn ich praktiziere hier ja nicht.

Nun hatte ich Gelegenheit, bei einer Bekannten in ein Buch von Rosina Sonnenschmidt zu schauen. Dieses zwar nur via Internet (über einen Skype Chat) aber ich muss sagen, wer nach Informationen sucht, der wird in diesem Werk fündig.

Ich habe dann einmal bei Amazon ein wenig in den Rezensionen gestöbert und denke, dass der Preis von 49€ durchaus gerechtfertigt ist. Meine Bekannte, die durch ihre Arbeit in einer Apotheke mit diesem Thema oft konfrontiert wird, ist jedenfalls begeistert von der Fülle an Informationen.

Das Buch beantwortet zunächst Fragen, die von Menschen gestellt werden, die gerade beginnen, sich mit dem Thema Schüßler-Therapie auseinander zu setzten und geht dann über in Kapitel, die auch für Insider und Mineralstoffberater / Schüßler Therapeuten interessant sein dürften. Und es werden die neuen Mittel behandelt. Um diese Kapitel dazu zu verstehen, sind – so meine ich – fast schon medizinische Kenntnisse und auch Kenntnisse der Miasmen-Lehre von Vorteil, denn über dieses Wissen wird ein Zugang zu den Salzen hergestellt. Alles ist aber so beschrieben, dass auch ein interessierter Laie durchaus einen Zugang findet. Mit den 36 Farbtafeln und weiterführenden Erklärungen zu Gesichts- und Körperzeichen ist dieses Buch, welches in 2 Bänden (Lehrbuch mit Farbtafelnbeiheft) zusammengestellt ist, zwar nicht preiswert aber eine gute Investition. Den Körperzeichen, die Aufschluss über bestehende Belastungen des Organismus geben, wird besondere Aufmerksamkeit geschenkt.


Die Schüßler-Therapie mit 36 Mineralsalzen: Mit 36 Farbtafeln und weiterführenden Gesichts- und Körperzeichen 2 Bände (Lehrbuch mit Farbtafelnbeiheft) von Rosina Sonnenschmidt


http://www.amazon.de/Sch%C3%BC%C3%9Fler-Therapie-Mineralsalzen-weiterf%C3%BChrenden-K%C3%B6rperzeichen-Farbtafelnbeiheft/dp/3941706411

Herzlichst Berbel 8)

PS: Da ich dieses Nachschlagewerk "gesperrt" halte, habe ich auch unter Buchtipps das Thema eingestellt. Bitte nutzt diesen für einen Austausch, Erfahrungsbericht etc.


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Dieses Thema ist gesperrt. Du kannst keine Beiträge editieren oder weitere Antworten erstellen.  [ 1 Beitrag ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
Impressum