Anzeigen

Schüssler Forum

Compendium | Compendium für Tiere
Aktuelle Zeit: Mittwoch 13. Dezember 2017, 14:52

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 5 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Umzug mit Katzen
BeitragVerfasst: Montag 30. Mai 2011, 13:49 
Offline

Registriert: Dienstag 7. Juli 2009, 17:55
Beiträge: 4
Hallo,

aus beruflischen Gründen steht bei mir ein Umzug im Juli an.
Da ich erst ab Juli meine neue Wohnung habe und ich im Juni schon an meinem neuen Arbeitsplatz sein muss (ich schlafe im Hotel) werden meine zwei Katzen bei meiner Schwester bleiben. Ich hatte mir überlegt das der Kenai und die Leika bis nach dem Umzug bei meiner schwester bleiben sollen und erst wenn die neue Wohnung eingerichtet ist werde ich sie wieder abholen. Mein Problem ist nur das zwischen meiner jetzigen Wohnung und meiner neuen ca 250 km liegen und meine zwei überhaupt nicht gerne Auto fahren. Was kann ich ihnen geben um ihnen erstens den aufenthalt (am Anfang) bei meiner Schwester und zweitens die Autofahrt zu erleichtern. Ich hoffe ihr könnt mir weiterhelfen.

Gruß
Dane


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Umzug mit Katzen
BeitragVerfasst: Mittwoch 1. Juni 2011, 22:04 
Offline
Moderator

Registriert: Mittwoch 6. August 2008, 22:07
Beiträge: 1279
Hallo Dane
In diesem Fall würde ich es mit den Bachblüten-Rescue Tropfen versuchen.
Und (auch wenn es sich komisch anhört) mit deinen Katzen reden und ihnen erklären wieso, weshalb, warum! Dann sind sie ein bißchen vorbreitet. Und sie werden es verstehen :wink:
Liebe Grüße Gabi


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Umzug mit Katzen
BeitragVerfasst: Donnerstag 23. Juni 2011, 20:08 
Offline

Registriert: Mittwoch 16. Juni 2010, 22:32
Beiträge: 54
Wohnort: Mutter Erde
Hallo,
ich bin mit meiner Katze Fussel viel gereist, zuerst wars nötig um ihr das Leben zu retten, die Tierklinik war nicht um die Ecke,
später begleitete sie mich zu meiner Reha, und auch den Umzug mit 650 km hat sie gut verkraftet.
aus der Homöopathie habe ich die Empfehlung vor Fahrtantritt, im Falle der Zwischenunterkunft kann man es auch täglich geben.

Opium D3 bei bedarf eine Dosis. Man kann es auch ein wenig im Fell verstreichen wenn Globuli mit Wasser aufgelöst wurden.
Wenn du deinen Katzen etwas mitgibst, was einen vertrauten Geruch hat, werden sie auch mit der Veränderung klar kommen.
Gut bewährt hat sich auch, ein kleines Stück Katzenkot am neuen Ort auszulegen (am besten mit Klo ;) ) das signalisiert den Miezen, das sie schon mal dagewesen
sein müssen und sie gewöhnen sich schneller.
Rescue würde ich einsetzen, wenn die Katzen sichtbar Stress haben, mit dem Opium D30 (Apotheke) kommt aber eher keine Unruhe auf.

Viel Erfolg und liebe Grüße


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Umzug mit Katzen
BeitragVerfasst: Dienstag 27. Dezember 2011, 15:12 
Offline

Registriert: Donnerstag 22. Dezember 2011, 17:24
Beiträge: 5
Ich steh gerade vor einem ähnlichen Problem. Ich werde zwar mit einem Umzugsunternehmen umziehen, was mir einiges an Stress abnimmt, aber meiner Katze hilft das leider nicht viel. Mir wurden da auch Bachblüten empfohlen, aber ich bin mir nicht sicher ob die bei so einer langen Reise auch was helfen... Ich werde jedenfalls versuchen alles etwas ab zu schirmen, vom Licht und Geräuschen her, damit es ihr leichter fällt.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Umzug mit Katzen
BeitragVerfasst: Sonntag 23. Februar 2014, 19:12 
Offline

Registriert: Dienstag 14. Juni 2011, 19:59
Beiträge: 201
Wohnort: bei Dresden
Ich frage mal hier, auch wenn der Umzug nur die Katzen betrifft:
wir holen morgen aus dem Tierheim 2 Freigänger-Katzen* (Katze und Kater, kastriert und miteinander vertraut), weil wir auf unserem großen Grundstück etwas "Druck" auf die Mäusepopulation ausüben müssen. Damit sie sich etwas entspannter umgewöhnen können (Verhaltenstips haben wir bekommen) möchte ich auf alle Fälle ins Futter einige Rescuetropfen geben. Könnten auch noch bestimmte Schüßler-Salze - und, wenn ja, welche - sinnvoll sein?
(*: Unsere Freundin, TH-Mitarbeiterin, war heute mit den Katzen zwecks Umsiedlung schon hier; weil sie aber trotz Anforderung keine durchgeimpften Katzen mitbekommen hatte mußte sie sie zum Nachimpfen wieder mitnehmen und wir holen sie nun morgen.)


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 5 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
Impressum