Anzeigen

Schüssler Forum

Compendium | Compendium für Tiere
Aktuelle Zeit: Montag 23. Oktober 2017, 13:25

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 1 Beitrag ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Erfolgreiche Behandlung von "kalten Füßen"
BeitragVerfasst: Sonntag 19. Januar 2014, 19:38 
Offline
Site Admin

Registriert: Donnerstag 29. Juli 2004, 20:31
Beiträge: 2619
Wohnort: Els Poblets - Spanien
Hallo ihr Lieben,

in meinem Newsletter 23-2011 hatte ich zum Thema „Optimale Pflege der Winterhaut“ schon einmal den Tipp einer Abonnentin in Bezug auf „kalte Füße“ weiter gegeben.
Diese Abonnentin suchte erneut Rat bei mir und bestätigte mir noch einmal, dass sie seit damals wirklich keine „kalten Füße“ mehr kennt.
Da sie vorher wirklich sehr darunter gelitten hatte, möchte sie auf diese Behandlung nicht mehr verzichten. Manchmal - gerade in der wärmeren Jahreszeit - pausiert sie zwar 10 bis 14 Tage, aber sie hat sich so an diese wohltuenden Fußbäder und Fußmassagen gewöhnt, dass sie sie nicht mehr missen möchte. Und wie auch damals, erwähnte die Schreiberin, dass auch ihr Mann nach wie vor begeistert darüber ist, eine Frau "ohne Eisbeine" zu haben.

Ich hatte es damals versäumt, diesen Bericht im Forum zu veröffentlichen. Jetzt, nach der erneuten Bestätigung, möchte ich dieses – mit unten einkopierten Newsletter Text aus 23-2011 - nachholen.

Herzlichst Berbel 8)


Den Tipp einer Abonnentin möchte ich hier mit einbinden. Sie leidet unter extrem kalten Füßen und ihre Heilpraktikerin empfahl ihr schon im letzten Jahr die Schüßler Salze Nr. 3 und Nr. 8 sowie die Schüßler Salbe Nr. 3. Sie sollte sich aus den Salzen mehrmals die Woche ein Fußbad machen und von vornherein eine nicht zu kleine Schüssel wählen. Dieses aus dem Grund, damit sie immer wieder etwas heißes Wasser nachgießen und so das Bad gut 15 Minuten genießen kann. Nach dem Abtrocknen sollte sie sich eine Fußmassage mit der Salbe Nr. 3 machen und mit dicken Socken an den Füßen den Abend ausklingen lassen. Laut eigenen Aussagen war selbst ihr Mann begeistert. Zum ersten Mal musste er sich nun nicht mehr vor „Eisbeinen“ im Bett fürchten.


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 1 Beitrag ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
Impressum