Anzeigen

Schüssler Forum

Compendium | Compendium für Tiere
Aktuelle Zeit: Freitag 15. Dezember 2017, 06:19

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 4 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: beckenbodenschmerzen seit mehr Bewegung
BeitragVerfasst: Dienstag 17. August 2010, 13:01 
Offline

Registriert: Sonntag 18. Oktober 2009, 19:53
Beiträge: 34
Hallo Ihr,
seit einigen Tagen bewege ich mich mehr als sonst. Ich mache viele Besorgungen jetzt zu Fuß und steppe fast täglich eine halbe Stunde auf de Wii. Seit dem tut mir der Beckenboden weh. Welches Salz könnte ich da unterstüzend nehmen?
Dankbare Grüße,
Juttily


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Dienstag 17. August 2010, 15:00 
Offline

Registriert: Montag 15. Februar 2010, 17:34
Beiträge: 316
Bild Hallo Juttily,
bist du sicher, dass es nur der Beckenboden ist? Ich bin auch sportlich aktiv (Joggen, Stepaerobic) und es könnte doch sein, dass es ganz einfach ein Muskelkater der inneren, oberen Beine und der Gesäßmuskulatur (und natürlich auch der inneren Bauch und Beckenmuskulatur) durch die ungewohnte Anstrengung ist. Manchmal strahlt das eben auch aus, weil man ja eine gewisse Anspannung im Körper aufbaut. Und das wäre dann ja auch ein Zeichen für die Effektivität deines Trainings! :lol:

Dann würden sich folgende Salze anbieten:
im Akutfall kurzfristig hohe Dosierung von SS Nr. 6 (20-30 Stck), 9 (10-20 Stck), 10 (20-30 Stck), 12 (10-20 Stck) pro Tag

zur Vorbeugung von Muskelkater vor und während der Anstrengung:
SS Nr. 3 (6-10 Stck)und 9 (6-10 Stck) pro Tag

Bei richtigen Schmerzen empfiehlt sich die Nr. 7 (evtl. mehrmals täglich) als "heiße Sieben" einzunehmen. ( 10 Stck in heißem, nicht mehr kochendem Wasser auflösen und so heiß wie möglich schluckweise trinken, dabei länger im Mund lassen und "kauen")

Wenn es sich eher um eine Verhärtung handelt, kannst du folgende Mischung versuchen:
SS Nr. 1 (20 Stck), 2(10 Stck), 3 (7Stck), 8(7 Stck), 9 (15 Stck), 11(7 Stck) pro Tag

Liebe Grüße von Barbara


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Dienstag 17. August 2010, 15:07 
Offline

Registriert: Sonntag 18. Oktober 2009, 19:53
Beiträge: 34
Hallo Barbara,
das ist eine gute Frage, ich wüsste jetzt garnicht wie ich das unterscheiden kann.
Allerdings habe ich ja auch kein riesen Programm das ich mache. Ich werde es mal mit Deinen vorgeschlagenen Salzen probieren.
Einen lieben Dank,
Juttily


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Dienstag 17. August 2010, 15:29 
Offline

Registriert: Montag 15. Februar 2010, 17:34
Beiträge: 316
Hallo Juttiliy,

wenn du es gar nicht unterscheiden kannst, dann würde ich dir raten, 3 Tage lang die Dosierung für den Akutfall (6,9,10,12) anwenden. Falls dich die Schmerzen arg beeinträchtigen, auf jeden Fall zusätzlich 2-3 mal täglich die heiße Sieben zusätzlich zu dir nehmen, und ab dem 4. Tag längere Zeit die Mischung zur Vorbeugung (3,9) mit jeweils 3 x 2 Stck. probieren.

Bitte berichte über die Reaktionen.

Liebe Grüße von Barbara


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 4 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
Impressum