Anzeigen

Schüssler Forum

Compendium | Compendium für Tiere
Aktuelle Zeit: Freitag 20. Oktober 2017, 03:26

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 9 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Gewichtsreduzierung erfolgreich unterstützt
BeitragVerfasst: Dienstag 12. November 2013, 11:03 
Offline
Site Admin

Registriert: Donnerstag 29. Juli 2004, 20:31
Beiträge: 2619
Wohnort: Els Poblets - Spanien
Hallo Ihr Lieben,

gestern erreichte mich eine Mail mit einem wunderschönen Erfahrungsbericht. Der Beginn liegt schon etwas zurück. Damit der Zusammenhang erkennbar ist, kopiere ich unten einmal den Verlauf ein.

Herzlichst Berbel 8)


Mail vom 10. Jan. 2013
Guten Tag Frau Puls,

ich bin jetzt 54 Jahre alt, nur 152 groß und habe mir fast 100 kg im Laufe der Jahre angefressen.

Seit Wochen lese ich mich durch ihr Forum und möchte jetzt die nächste von ganz vielen schon absolvierten Diäten, mit ihren Schüßlertabletten unterstützen. Vor habe ich, so rund 40 Kilo weniger und ich möchte es ruhig und dauerhaft angehen.
Das ich meine Ernährung umstellen muss, und auch die Bewegung steigern soll, das habe ich schon verstanden und das werde ich auch tun. Aber wie kann ich während der Zeit entschlacken, entgiften und gesund abnehmen mit nur einem Produkt. Ich will nicht mit hier ein Tee und dafür Kapseln und dann noch dieses und jenes Produkt. Sondern gute Ernährung, Bewegung und dann die richtigen Schüßlertabletten. Bitte haben sie ein Idee was und wie ich das machen kann? Im Forum wird soviel unterschiedliches empfohlen, da kann ich mich nicht entscheiden.

Herzlichen Dank für Ihr Mühe und liebe Grüße

D.K. aus dem Westerwald



Meine Empfehlung damals:

. . .

Schüßler Salz Nr. 3 – das Ferrum phosphoricum – in dieser Kombination optimiert unter anderem die Sauerstoffaufnahme im ganzen Körper und unterstützt so den kompletten Stoffwechsel.

Schüßler Salz Nr. 4 – das Kalium chloratum – ist unter anderem wichtig für den Eiweißstoffwechsel und leitet Stoffwechselgifte aus. Zudem unterstützt es die Verdauungsdrüsen bei ihrer Arbeit.

Schüßler Salz Nr. 8 – das Natrium chloratum – reguliert u.a. den Säure-Basen- und den Wasserhaushalt und leitet Giftstoffe aus der Zelle.

Schüßler Salz Nr. 9 – das Natrium phosphoricum – ist das Hauptsalz für den Säure-Basen-Haushalt. Es neutralisiert Säuren im Körper und unterstützt die Fettverdauung.

Schüßler Salz Nr. 10 – das Natrium sulfuricum – regt die Ausscheidung über den Darm an.

Schüßler Salz Nr. 11 – das Silicea – löst Säuren im Organismus. In Kombination mit der Nr. 9 sorgt es für eine optimale „Entsäuerung“.

Mit dieser Kombination können Sie Ihre Diätzeit auf unbedenklich lange Zeit unterstützen. Ein spürbarer und sichtbarer Erfolg wird nicht ausbleiben, wenn Sie – wie Sie ja selber schon erwähnt haben - Ihre Ernährung reduzieren bzw. umstellen und mehrmals die Woche „Bewegung“ auf den Tagesplan setzen.
Ob Sie dann die tägliche Ration der Schüßler Salze – täglich je o.g. Salz 6 bis 10 Tabletten – über den Tag verteilt lutschen oder in der Cocktailvariante (die ges. Tagesmenge in einen Krug mit gut einem Liter Wasser auflösen und von dieser Menge über den Tag verteilt in vielen kleinen kauenden Schlucken trinken) zu sich nehmen, ist für die gute Wirkung unerheblich.
Wichtig – nicht nur während solch einer Diätzeit - ist eine tägliche Trinkmenge von 2,5 bis 3 Liter stillem Wasser, ungesüßtem Kräutertee oder sehr leichten Saftschorlen. Nur so können Stoffwechselprodukte schnell ausgeschieden werden und Sie fühlen sich auch während solch einer Phase fit und vital.
Da Sie es langsam angehen wollen, setzen Sie sich realistische Ziele. Lassen Sie sich durch einmalige Ausrutscher nicht aus dem Konzept bringen und sollten Sie der Einnahme der Salze einmal überdrüssig werden, machen Sie zwischendurch immer einmal einige Wochen Pause.

Viel Erfolg und eine gute Zeit.

Mit herzlichen Grüßen
Berbel Puls

Partida Barranquets Carrer 34 / 49
E 03779 Els Poblets – Alicante
Tel.: / Fax: 0034 966 475 727
E-Mail: kontakt@schuessler-forum.de



Frau D.K. schreibt am 11.Nov.2013:

Guten Tag Frau Puls,

heute kommt ein ganz großes DANKE. Sie haben mir im Januar so schnelle und liebe Hilfestellung gegeben und zum ersten mal habe ich eine Diät solange durchgehalten. Innerhalb von 10 Monaten habe ich knapp 20 Kilo abgenommen. Ich habe mir alle ihre Worte zu Herzen genommen und ihre Mail immer wieder einmal gelesen, wenn ich eine schlechte Zeit hatte oder wenn es scheinbar nicht mehr weiterging. Auch die von ihnen genannte Auszeit war nötig, weil mir igendwann die Tabletten nicht mehr schmeckten. Da habe ich jetzt den Ablauf so gemacht, dass ich 6 Wochen einnehme und 3 Wochen Pause mache u.s.w. Da noch weitere 20 Kilo weg müssen, werde ich also auch im Jahre 2014 noch damit zu tun haben. Und ich wäre sehr stolz, wenn ich mich nächstes jahr um diese Zeit mit meinem Traumgewicht wieder bei ihnen melden werde. Auch für meine Haut, die währende der Abnahme an Spannkraft verlor, habe ich im Forum die richtige Antwort gefunden und nutze jetzt die Schüßlerkreme Nr. 1 und 11.
Da mir ihr Forum so gut geholfen hat, würde ich mich freuen, wenn sie meinen Erfolg dort schreiben und er anderen motiviert, es mir nach zu tun.

DANKE noch einmal und liebe Grüße

D.K. aus dem schon winterlichen Westerwald


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Gewichtsreduzierung erfolgreich unterstützt
BeitragVerfasst: Mittwoch 13. November 2013, 12:59 
Offline

Registriert: Donnerstag 20. Dezember 2012, 17:49
Beiträge: 691
Das freut einem doch, wenn so ein POSITIVES Feedback kommt :P

Klasse!

Danke Berbel fürs Einstellen.

LG berita


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Gewichtsreduzierung erfolgreich unterstützt
BeitragVerfasst: Montag 18. November 2013, 22:51 
Offline

Registriert: Samstag 10. Februar 2007, 03:30
Beiträge: 796
Das sollte ich auch mal ausprobieren. :mrgreen:
Nur die liebe Disziplin. :roll: Mal sehen ob ich das schaffe. Besser wäre es dafür Schüsslersalze mit Schokogeschmack auf den Markt zu bringen. :lol:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Gewichtsreduzierung erfolgreich unterstützt
BeitragVerfasst: Dienstag 19. November 2013, 09:04 
Offline

Registriert: Dienstag 14. Juni 2011, 19:59
Beiträge: 198
Wohnort: bei Dresden
Eremit hat geschrieben:
( ... ) Besser wäre es dafür Schüsslersalze mit Schokogeschmack auf den Markt zu bringen. :lol:

:) Eremit, vielleicht hülfe Dir mit Xylitol gesüßte Schokolade schon weiter? Meine Liebste mag sowas...


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Gewichtsreduzierung erfolgreich unterstützt
BeitragVerfasst: Dienstag 19. November 2013, 11:35 
Offline

Registriert: Samstag 12. Mai 2007, 12:04
Beiträge: 1540
@ Eremit
tolle Idee :) auch nicht zu verachten wäre Chipsgeschmack, Käsesahnegeschmack, Schweinebratengeschmack... :lol:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Gewichtsreduzierung erfolgreich unterstützt
BeitragVerfasst: Mittwoch 11. Dezember 2013, 00:58 
Offline

Registriert: Samstag 10. Februar 2007, 03:30
Beiträge: 796
Heidi hat geschrieben:
@ Eremit
tolle Idee :) auch nicht zu verachten wäre Chipsgeschmack, Käsesahnegeschmack, Schweinebratengeschmack... :lol:


Da gäbe es sicher noch einige Varianten, welche den Absatz der Schüssler-Salze wesentlich erhöhen dürfte. :mrgreen:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Gewichtsreduzierung erfolgreich unterstützt
BeitragVerfasst: Dienstag 17. Dezember 2013, 11:50 
Offline

Registriert: Donnerstag 12. Dezember 2013, 18:33
Beiträge: 8
Hey, mein großes Lob an die Person aus dem Westerwald! Weiter so!

Hab mir auch für 2014 zum Ziel gesetzt, 10 kg abzunehmen, aber ehrlich gesagt bisher dabei gar nicht an die Schüssler Salze gedacht... Also auch vielen Dank an Sie, Frau Puls, dass sie die Empfehlung hier noch einmal hin kopiert haben. Ich werde es mal damit versuchen! :)

Apropos Xylithol - das benutze ich mittlerweile zu Hause fast nur noch, um Speisen zu süßen. Durch den leicht kühl-minzigen Geschmack passt es wirklich ganz wunderbar in Tees! Aber dass es auch Schokolade damit gibt, war mir auch neu. Muss ich mal probieren...

LG
Init


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Gewichtsreduzierung erfolgreich unterstützt
BeitragVerfasst: Sonntag 8. März 2015, 20:57 
Offline

Registriert: Samstag 7. März 2015, 21:04
Beiträge: 3
Hallo,
da ich mich in den letzten Tagen immer wieder mit den Schüsslersalzen als Unterstützung beim abnehmen befasse ist mit nicht klar welche ich genau nehmen soll? In meinem Buch wird No 4.9.und 10 empfohlen.
Jetzt habe ich in eurem Bericht gelesen von den 6 verschiedenen Salzen , nehmen ich die 6 Stück gleichzeitig oder über den Tag verteilt und diese dann bis zu 10 mal täglich? Wer weis darüber Bescheid und welche Erfahrungen habt ihr damit in letzter Zeit gemacht.
Herzlichen Dank.
L.G Gerbera66


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Gewichtsreduzierung erfolgreich unterstützt
BeitragVerfasst: Montag 9. März 2015, 08:33 
Offline

Registriert: Samstag 12. Mai 2007, 12:04
Beiträge: 1540
Willkommen Gerbera66

mach dir die Einnahme so einfach wie möglich, wie es am besten in deinen Tagesplan passt.

Admin hat geschrieben:
Schüßler Salz Nr. 3 – das Ferrum phosphoricum – in dieser Kombination optimiert unter anderem die Sauerstoffaufnahme im ganzen Körper und unterstützt so den kompletten Stoffwechsel.

Schüßler Salz Nr. 4 – das Kalium chloratum – ist unter anderem wichtig für den Eiweißstoffwechsel und leitet Stoffwechselgifte aus. Zudem unterstützt es die Verdauungsdrüsen bei ihrer Arbeit.

Schüßler Salz Nr. 8 – das Natrium chloratum – reguliert u.a. den Säure-Basen- und den Wasserhaushalt und leitet Giftstoffe aus der Zelle.

Schüßler Salz Nr. 9 – das Natrium phosphoricum – ist das Hauptsalz für den Säure-Basen-Haushalt. Es neutralisiert Säuren im Körper und unterstützt die Fettverdauung.

Schüßler Salz Nr. 10 – das Natrium sulfuricum – regt die Ausscheidung über den Darm an.

Schüßler Salz Nr. 11 – das Silicea – löst Säuren im Organismus. In Kombination mit der Nr. 9 sorgt es für eine optimale „Entsäuerung“.

Mit dieser Kombination können Sie Ihre Diätzeit auf unbedenklich lange Zeit unterstützen. Ein spürbarer und sichtbarer Erfolg wird nicht ausbleiben, wenn Sie – wie Sie ja selber schon erwähnt haben - Ihre Ernährung reduzieren bzw. umstellen und mehrmals die Woche „Bewegung“ auf den Tagesplan setzen.
Ob Sie dann die tägliche Ration der Schüßler Salze – täglich je o.g. Salz 6 bis 10 Tabletten – über den Tag verteilt lutschen oder in der Cocktailvariante (die ges. Tagesmenge in einen Krug mit gut einem Liter Wasser auflösen und von dieser Menge über den Tag verteilt in vielen kleinen kauenden Schlucken trinken) zu sich nehmen, ist für die gute Wirkung unerheblich.
Wichtig – nicht nur während solch einer Diätzeit - ist eine tägliche Trinkmenge von 2,5 bis 3 Liter stillem Wasser, ungesüßtem Kräutertee oder sehr leichten Saftschorlen. Nur so können Stoffwechselprodukte schnell ausgeschieden werden und Sie fühlen sich auch während solch einer Phase fit und vital.
Da Sie es langsam angehen wollen, setzen Sie sich realistische Ziele. Lassen Sie sich durch einmalige Ausrutscher nicht aus dem Konzept bringen und sollten Sie der Einnahme der Salze einmal überdrüssig werden, machen Sie zwischendurch immer einmal einige Wochen Pause.


Wenn du oben rechts einen Suchbegriff eingibst findest du einiges an Info aus den alten Threads zu den jeweiligen Themen. Am linken Rand unten in der "Leseecke" gibts auch viel zu entdecken. Und im Compendium am linken Rand oben findest du die Salzempfehlungen zu den jeweiligen Beschwerden.

viel Erfolg


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 9 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
Impressum