Anzeigen

Schüssler Forum

Compendium | Compendium für Tiere
Aktuelle Zeit: Montag 23. Oktober 2017, 13:29

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 4 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Hautröte und Juckreiz
BeitragVerfasst: Dienstag 25. Februar 2014, 22:56 
Offline

Registriert: Mittwoch 17. Oktober 2012, 10:15
Beiträge: 3
Meine Partnerin hat ein Problem:Vor ca.3 Monaten begann es hinter dem rechten Ohr zu jucken.Es fing an in dem Bereich, wo der Brillenbügel aufliegt.Nach ca. 2 Wochen bildete sich dort eine immer größere Fläche aus, die jetzt ca. 4x2 cm groß ist und erheblich juckt. Eine weitere Stelle ist im Bauchnabel, der ebenfalls gerötet ist und juckt.
Gegen den Juckreiz gebe ich Ihr morgens und abends die "Heiße Sieben" und sie hat den Juckreiz im Griff.
Was kann man gegen die extreme Röte tun? Ich konnte diese Erscheinung bis jetzt nirgends zuordnen.
Ich bitte um Hilfe?


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Hautröte und Juckreiz
BeitragVerfasst: Mittwoch 26. Februar 2014, 09:51 
Offline

Registriert: Freitag 18. Mai 2007, 12:50
Beiträge: 626
Kann es sein, dass da eine allergische Reaktion auf einen Bestandteil des Brillenbügels ausgelöst wurde ? Die Brille würde ich austauschen.
Helfen kann auch die Salbe E/N von Adler Pharma. Mit der habe ich sehr gute Erfahrungen gemacht bei allem, was juckt.
Oh, ich sehe gerade, dass auch der Bauchnabel juckt. Da scheint etwas aktiviert worden zu sein. Ist es am Bauchnabel eher rechts oder links ?
Nur die heisse 7 ist auf jeden Fall zu wenig. Die Allergiesalze sind 2 und 8, aber das sind nur die Hauptsalze. Die Röte deutet auf die 3 hin.
Wie gesagt, symptomatisch hilft die Mineralstoffsalbe E/N (E/N steht für Ekzem / Neurodermitis), die Brille würde ich zumindest austauschen, in der Hoffnung, das beruhigt sich dadurch.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Hautröte und Juckreiz
BeitragVerfasst: Mittwoch 26. März 2014, 12:44 
Offline

Registriert: Mittwoch 17. Oktober 2012, 10:15
Beiträge: 3
Bei einem Besuch eines Hautarztes wurde der Ausschlag als Flechte diagnostiziert. Der Auslöser konnte noch nicht gefunden werden.Die Flechte wurde mit einer Salbe behandelt: Clotrimazol 0,5g und Triamcinolonacetonid 0,05g.Die sehr große Erscheinung ist weg. Es soll im Mai(!) noch ein Allergietest durchgeführt werden, um dann Rückschlüsse zu ziehen. Das alles befriedigt mich sicher nicht,aber hier ist die Meinung meiner Partnerin ausschlaggebend.
Ich möchte diesen Beitrag jetzt schließen und danke für die Beteiligung.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Hautröte und Juckreiz
BeitragVerfasst: Donnerstag 27. März 2014, 17:24 
Offline
Site Admin

Registriert: Donnerstag 29. Juli 2004, 20:31
Beiträge: 2619
Wohnort: Els Poblets - Spanien
Hallo senior85,

danke für die Rückmeldung. Ja - mehr als versuchen zu helfen, geht nicht.

Ich wünsche deiner Partnerin dann weiterhin gute Besserung.

Herzlichst Berbel 8)


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 4 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
Impressum