Anzeigen

Schüssler Forum

Compendium | Compendium für Tiere
Aktuelle Zeit: Montag 26. Juni 2017, 00:18

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 22 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Ohrdruck
BeitragVerfasst: Mittwoch 10. Dezember 2014, 18:49 
Offline

Registriert: Samstag 10. Februar 2007, 03:30
Beiträge: 795
Hallo,
was fällt euch zu Ohrdruck rechts ein?
HNO findet nichts, dennoch kommt der Druck immer wieder und ist unangenehm.
Lege ich mich einige Zeit aufs betroffene Ohr, dann löst sich der Druck wieder von alleine.
Der Auslöser könnte von den Zähnen oder Kreislauf kommen? Ist aber noch nicht wirklich lokalisiert.
Welche Schüssis wären hier hilfreich?
LG
Eremit


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Ohrdruck
BeitragVerfasst: Mittwoch 10. Dezember 2014, 20:46 
Offline

Registriert: Samstag 12. Mai 2007, 12:04
Beiträge: 1537
Hallo Eremit

freut mich, dass es dich hier drin noch gibt :)

http://schuessler-forum.de/main.php?action=compdetail&cid=395

evtl. auch die 8 - gleicht Flüssigkeitshaushalt aus

Ist deine Wirbelsäule OK? Wirbel C3 hat was mit den Ohren zu tun. Kann man evtl einfach mit Dorn-Breuss beheben.

Hast du Kreislaufprobleme? Oder Schwindel?
Hat der Zahnarzt etwas festgestellt?

LG


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Ohrdruck
BeitragVerfasst: Mittwoch 10. Dezember 2014, 21:29 
Offline

Registriert: Samstag 10. Februar 2007, 03:30
Beiträge: 795
Hallo,
ich bin selten hier. :roll:

Hals ist es nicht, haben es mit Dorn, Akupunktur, Schröpfen, ... schon versucht wegzubekommen. Brachte es alles nicht.
Schwindel kaum, Kreislauf schon eher. Zahnarzt hat was kariöses unter einer Krone entdeckt, was nächstes Jahr angegangen werden soll.

LG
Eremit :lol:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Ohrdruck
BeitragVerfasst: Donnerstag 11. Dezember 2014, 08:13 
Offline

Registriert: Samstag 12. Mai 2007, 12:04
Beiträge: 1537
Hallo Eremit,

hmmm....Zahnprobleme können ja schon auch andere Wehwehchen auslösen. Hast du Schmerzen an dem Zahn?
Du könntest ja bis zur Zahnbehandlung die Kreislaufsalze (aus dem Compendium ;) und die Ohrdrucksalze nehmen.
Zumindest schaden diese nicht...aber ich hoffe und wünsche dir, dass sie dir helfen.
Was mir noch gerade einfällt - genug zu trinken ist bei Kreislaufproblemen auch wichtig.
LG


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Ohrdruck
BeitragVerfasst: Donnerstag 11. Dezember 2014, 09:42 
Offline

Registriert: Samstag 12. Mai 2007, 12:04
Beiträge: 1537
...was mir noch einfiel:
Bachblüten für die Hautzonen - hast du die schon probiert?
LG


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Ohrdruck
BeitragVerfasst: Donnerstag 11. Dezember 2014, 10:59 
Offline

Registriert: Donnerstag 20. Dezember 2012, 17:49
Beiträge: 688
http://www.dasgesundeohr.de/ohr/501_druck_im_ohr.shtml


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Ohrdruck
BeitragVerfasst: Sonntag 14. Dezember 2014, 08:15 
Offline

Registriert: Samstag 10. Februar 2007, 03:30
Beiträge: 795
Heidi hat geschrieben:
Hallo Eremit

http://schuessler-forum.de/main.php?action=compdetail&cid=395
evtl. auch die 8 - gleicht Flüssigkeitshaushalt aus


LG


Hi Heidi, die 8 zeigt positive Wirkung :roll:

Danke für den Tipp !

LG


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Ohrdruck
BeitragVerfasst: Sonntag 14. Dezember 2014, 10:18 
Offline

Registriert: Samstag 12. Mai 2007, 12:04
Beiträge: 1537
:lol: Juhuuuu - freut mich für dich - wusste ich aber sowieso schon vorher, dass die hilft ...
...nur oft liegts an der Geduld der Menschen, den Schüssis und Co zu wenig Zeit zu geben...
LG


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Ohrdruck
BeitragVerfasst: Dienstag 16. Dezember 2014, 01:41 
Offline

Registriert: Samstag 10. Februar 2007, 03:30
Beiträge: 795
Eremit hat geschrieben:
Hi Heidi, die 8 zeigt positive Wirkung :roll:

Danke für den Tipp !

LG


Pardon, ich meinte die 10 :lol:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Ohrdruck
BeitragVerfasst: Dienstag 16. Dezember 2014, 19:12 
Offline

Registriert: Samstag 12. Mai 2007, 12:04
Beiträge: 1537
Eremit hat geschrieben:

Pardon, ich meinte die 10 :lol:


Ohh :shock: ....na egal, hauptsache eines hilft :lol: .... ich persönlich hätte sowieso beide genommen ;) da ich nicht gerne lange ausprobiere...ich weiss dann zwar hinterher nicht genau welches Salz geholfen hat...hauptsache, die Beschwerden sind weg... und sie schaden ja nicht.


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 22 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 9 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
Impressum