Anzeigen

Schüssler Forum

Compendium | Compendium für Tiere
Aktuelle Zeit: Montag 22. Januar 2018, 03:39

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 7 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Schlafprobleme bei Kindern
BeitragVerfasst: Donnerstag 31. März 2016, 07:04 
Offline

Registriert: Mittwoch 30. März 2016, 20:05
Beiträge: 4
Guten Morgen

Auf Anraten einer Apothekerin gebe ich nun meinem Kleinen, 9 Monate, morgens eine Tablette von der Nummer 2 (da er sehr stark am Zahnen ist) und abends eine Halbestunde vor dem Zubettgehen die Nummer 5 (weil er nachts immer sehr unruhig ist).
Nun meine Frage; reichen jeweils eine Tablette oder soll ich über den Tag verteilt mehrere geben (ich habe das so im Internet gelesen)? Und vor und nach der Einnahme 30 Minuten nichts essen und trinken? Ich geb die Nummer 5 kurz vor dem ins Bettgehen und stille ihn dann nochmals. Muss ich also 30 Minuten warten mit Stillen?

Und nun noch eine Frage betreffebd meinem Grossen, 2 Jahre alt: er hat seit der Zeitumstellung massive Einschlafprobleme (mindestens 1.5 - 2 Stunden). Habe da was von der Nummer 14 gelesen? Oder welche Nummer und welche Tagesmenge würde ihm dabei helfen den Schlaf besser zu finden?

Besten Dank im Voraus :)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Schlafprobleme bei Kindern
BeitragVerfasst: Donnerstag 31. März 2016, 11:17 
Offline
Moderator

Registriert: Mittwoch 6. August 2008, 21:07
Beiträge: 1279
Hallo Engele
Für das Zahnen der Kinder kannst du die Nr.1 (Elastizität des Gewebes), Nr.3 (Fieber und Schmerzen), Nr.5 (Energie und Durchstoßungskraft), Nr.8 ( Zahnbildung und Speichelfluß) geben. Da kannst du ruhig von jeder Sorte bis zu 7 Stck. geben. Die Salze am besten über den Tag verteilt geben, damit der Körper die Mineralstoffe gut aufnehmen kann. Wenn dir das zuviel ist kannst du natürlich auch weniger geben.
Die Nr.5 würde ich abends nicht mehr vor dem schlafen gehen geben, da die Nr.5 für mehr Energie ist und es könnte sein, dass dein Sohn davon wach wird anstatt zu schlafen.
Für die Unruhe könntest du die Nr.7 abends geben oder auch in die Tagesmischung geben.
Mach dir keinen Stress wegen der Einnahme, ich finde es sollte immer so einfach wie möglich sein. Die Salze wirken auch wenn vorher oder hinterher etwas gegessen wird und das Stillen sollte da auch kein Problem sein.
Für deinen großen Sohn könntest du es erstmal mit der Nr. 2 und der Nr.7 versuchen. Die Nr.7 abends geben bevor er schläft, da kannst du auch ruhig bis zu 7 Stck. geben. Die Nr.14 kann man dann versuchen wenn die beiden Salze nicht wirken.
Liebe Grüße Gabi :P


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Schlafprobleme bei Kindern
BeitragVerfasst: Mittwoch 20. April 2016, 22:08 
Offline

Registriert: Mittwoch 30. März 2016, 20:05
Beiträge: 4
Hallo Gabi

So, ich versuche seit deiner Antwort dir zurückzuschreiben, leider klappt es nicht. Es will meine Antwort einfach nicht senden. Ich hoffe nun, dass ich die Antwort über meinen Laptop loswerden kann :-) übers Natel funktionierts nicht.

Besten Dank für deine ausführliche Rückmeldung. Deine Anleitung hat uns suuuuuper geholfen :-) die Einschlafprobleme vom Grossen sind über Nacht verschwunden und auch der Kleine schläft schon einiges besser :-) Durch das sind meine Nerven auch wieder ein wenig stabiler. Kannst du mir aber ein Salz empfehlen, vorbeugend, um meine Nerven ein wenig zu stärken? Welche Nummer eignet sich dafür? Welche Dosierung?

Vielen Dank und liebe Grüsse
Anina


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Schlafprobleme bei Kindern
BeitragVerfasst: Mittwoch 20. April 2016, 22:16 
Offline

Registriert: Mittwoch 30. März 2016, 20:05
Beiträge: 4
Darf ich dich gleich nochmals was fragen Gabi?

Der Kleine ist zurzeit in der Entdeckungsphase und nimmt alles was er in den Mund bekommt wieder raus um es anzuschauen und zu fühlen, somit ist die Tablettengabe ein wenig schwierig. Ich habe jetzt angefangen, die Tabletten mit ganz wenig Wasser aufzulösen und ihm mit einem Löffel in den Mund zu geben. Meinst du das ist so auch in Ordnung? Ich habe bis jetzt immer die verschiedenen Salze zusammengemischt. Soll ich sie lieber je Nummer auflösen und verabreichen?

Ich habe beiden Jungs jetzt immer über den Tag verteilt die Nummer 7 gegeben. Oder meinst du es reicht wenn ich diese jeweils abends vor dem zu Bett gehen gebe (dann einfach gleich 7 Stück auf einmal)?

Lieben Dank und Gruss
Anina


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Schlafprobleme bei Kindern
BeitragVerfasst: Donnerstag 21. April 2016, 06:24 
Offline

Registriert: Samstag 12. Mai 2007, 11:04
Beiträge: 1540
Hallo Engele,

ich bin zwar nicht Gabi....war aber gerade hier im Forum, um etwas nachzulesen...

Egal wie du deinem Kleinen die Salze gibst, zum Lutschen oder in Wasser aufgelöst, sie verrichten immer ihre Arbeit :)
Über den Tag verteilt wäre besser oder auf 2-3 Portionen verteilt, aber Stress musst du dir mit der Einnahme nicht machen
Eine Tagesportion verschiedener Salze kannst du ohne schlechten Gewissens zusammenmischen, der Körper erledigt dann das Verteilen.

Für deine Nervenstärkung, aus dem Compendium, das du übrigens am linken Rand findest:
http://schuessler-forum.de/main.php?action=compdetail&cid=833

LG


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Schlafprobleme bei Kindern
BeitragVerfasst: Donnerstag 21. April 2016, 09:32 
Offline

Registriert: Mittwoch 30. März 2016, 20:05
Beiträge: 4
Hallo Heidi

vielen lieben Dank für deine Rückmeldung.
ich habe bis jetzt immer alle Salze über den Tag verteilt gegeben und werde dies also weiterhin so handhaben.
und danke für den Tipp für die Nervenstärkung. Habe bereits mit dieser "Kur" angefangen.

liebe Grüsse und einen schönen Tag
Anina


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Schlafprobleme bei Kindern
BeitragVerfasst: Donnerstag 21. April 2016, 18:57 
Offline
Moderator

Registriert: Mittwoch 6. August 2008, 21:07
Beiträge: 1279
Hallo Anina
Danke für deine Rückmeldung :lol:
Es freut mich dass alles gut geklappt hat.
Heidi hat dir ja schon weiter helfen können.

Wann immer du Fragen hast, jederzeit gerne.

Liebe Grüße Gabi :P


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 7 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 8 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
Impressum