Anzeigen

Schüssler Forum

Compendium | Compendium für Tiere
Aktuelle Zeit: Donnerstag 18. Januar 2018, 10:41

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 7 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: lympfknoten
BeitragVerfasst: Dienstag 12. April 2016, 13:25 
Offline

Registriert: Dienstag 12. April 2016, 07:29
Beiträge: 3
Ich nehme ss 4,22 wurde mir in da apotheke empfohlen was sagt ihr dazu. Hilft das.habe meine lympis scho seit august letzten jahres
Und die wollen nicht weg gehen.
Bitte um antwort.
Lg sabrina


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: lympfknoten
BeitragVerfasst: Dienstag 12. April 2016, 14:06 
Offline

Registriert: Dienstag 12. April 2016, 07:29
Beiträge: 3
Hallo
Mag mir keiner eine antwort geben. Were sehr wichtig fùr mich


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: lympfknoten
BeitragVerfasst: Dienstag 12. April 2016, 17:22 
Offline

Registriert: Samstag 12. Mai 2007, 11:04
Beiträge: 1540
Willkommen Sabrina1988,

hast du deine Lymphknoten schon ärztlich abklären lassen? Was sagt der Arzt?
Wo hast du sie?
Hattest du einen Infekt?
Wie lange nimmst du die Schüssis schon?
Nach welchen Kriterien hat dir die Apotheke die Salze 4 und 22 empfohlen?

Lymphknoten sind eine Filterstation des Immunsystems; sind sie geschwollen verrichten sie ihre Arbeit...bei Interesse bitte googeln.

Im Compendium - am linken Rand - unter "L" findest du die Salzempfehlungen....man sollte Geduld haben; es kann einige Zeit dauern, bis sich eine Besserung bemerkbar macht (die Speicher wieder gefüllt sind), je nachdem, wieviel Mangel an Salzen vorhanden sind.
Die einzelnen Salze kannst du übrigens unter "Hier entsteht ein Nachschlagewerk nachlesen"


Ich kopier dir mal Berbels "Zurechtfindehilfe" ein...

...da ich weiß, dass längst nicht jeder das Schüßler Forum mit all seinen Funktionen kennt, noch ein kleiner Hinweis: Über 1.200 Behandlungsempfehlungen findest du im Schüßler Forum unter der Rubrik „Compendium“. Dieses kannst du nutzen, wenn du auf der Startseite oben links oder direkt aus dem Forum oben „Compendium“ anklickst. Dann geht eine Seite auf mit einer A-B-C Leiste. Unter der Leiste steht einiges zum Thema „Hinweise zur Anwendung“. Dieses Feld brauchst du nur anzuklicken, falls du näheres über die verschiedenen Einnahmemöglichkeiten selber erfahren möchtest. Hier wird z.B. auch die „Heiße 7“ erklärt. Wenn du nun eine Beschwerde hast, gehe in der A-B-C Leiste auf den entsprechenden Anfangsbuchstaben. Aus der Liste die sich aufmacht, die entsprechende Krankheit anklicken und schon wird die Behandlungsempfehlung angezeigt. Diese kann immer auch kostenlos ausgedruckt werden.
Eine andere Möglichkeit steht noch offen: Im Forum selber hast du auch als Gast die Möglichkeit, unter „suchen“ die verschiedenen Begriffe einzugeben. Dann bekommst du alle Infos, die zu diesem Thema schon einmal besprochen wurden bzw. im Nachschlagewerk verankert sind. Es werden sehr oft auch wertvolle Tipps in Bezug auf andere alternative Heilmethoden gegeben. Du hast so immer auch die Möglichkeit, das Eine oder Andere für eine Behandlung in Erwägung zu ziehen. Kopieende

LG


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: lympfknoten
BeitragVerfasst: Dienstag 12. April 2016, 17:51 
Offline
Moderator

Registriert: Mittwoch 6. August 2008, 21:07
Beiträge: 1279
Hallo Sabrina 1988

Erstmal Willkommen hier bei uns :P
Das was Heidi gefragt hat wären jetzt auch meine Fragen gewesen ob du es schon ärztlich hast abklären lassen?
Das wäre schon sehr wichtig, dass man die Ursache weiß und dann entsprechend die Schüssler-Salze empfehlen kann.
Bei Lymphknoten-Entzündung sind die Nr.2,3,7,9,12 wichtig
Wenn die Lymphknoten geschwollen sind die Nr.4,7,9,10
Die Nr.22 passt meiner Meinung nach nicht ins Bild.
Liebe Grüße Gabi


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: lympfknoten
BeitragVerfasst: Mittwoch 13. April 2016, 04:49 
Offline

Registriert: Dienstag 12. April 2016, 07:29
Beiträge: 3
Hallo leute.
Danke mal fùr eure antwort.
Ja ich bin schon bei vielen ärzten gewesen,die sagten es ist nichts schlimmes die lk sind beim vorletzen 1.6 mal 0.6. Den letzten befund warte ich noch.
Ich habe meine lk rechts und links am hals und unterm kiefer.
Ich bin in die apptheke und der hat mir die schùssis ans herz gelegt.
Eben nr 4,22 und die creme nr 4.
Nehme die 4 seit 2 wochen und die 22 seit 2 tagen.
Wie die 22 passt nicht??der mann in der apothekt sagte die passen bestens dazu.
Mich nervt das mit der zeit weil ich die ja schon einige zeit mit mir trage,sie werden nicht kleiner aber auch nicht gròßer ich weiß nicht zu welchem arzt ich noch soll das der scheiß mal weg geht.
Ich nehme von den schùssis ca 10 stuck pro nummer.
Und cremen mach ich so 3 mal am tag.
Ich hatte im august letzten jahres eine angina und dann fing alles an.
Mir ziehen auch abund zu meine ohren,und wenn ich das dem hno sage das kommt das hat nichts damit zu tun.keiner will mir die mal raus schneiden weil sie sagen sie sind zu klein.
Ein lk wenn er vergròsert is arbeitet.
Ich habe auch einige allergien.
Wesbe,hausstaub,milben,birke.
Aber mit dem hat es nichts zu tun sagen sie.
Sie ursache kann mir ja keiner sagen das ist ja das kommische habe schon einige bluttest gemacht und de ergaben nie viel.
Habe im mai einen thermin beim internissten vieleicht kann mir dieser helfen.
Ich hoffe es.
Wùnsche euch noch einen schònen


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: lympfknoten
BeitragVerfasst: Mittwoch 13. April 2016, 10:41 
Offline
Moderator

Registriert: Mittwoch 6. August 2008, 21:07
Beiträge: 1279
Hallo Sabrina
Mit der Nr.22 habe ich mich etwas unglücklich ausgedrückt.
Bei geschwollenen Lymphknoten kann man sie dazu nehmen, aber die anderen Salze halte ich für wichtiger.
Damit hast du vielleicht mehr Erfolge.
Vielleicht solltest du mal einen Heilpraktiker aufsuchen, ich denke mit Naturheilkunde könnte man dir auch ein Stück weiter helfen.
Liebe Grüße Gabi :P


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: lympfknoten
BeitragVerfasst: Mittwoch 13. April 2016, 11:05 
Offline

Registriert: Samstag 12. Mai 2007, 11:04
Beiträge: 1540
Hallo Sabrina1988,

Erst mal keine Sorge, auch wenn die 22 nicht passt, wird sie dir nicht schaden ( im übrigen passen alle Salze zu-, mit- und untereinander ;).

Tja, deine LK arbeiten wohl doch ( ...nicht komplett ausgeheilte Angina bzw. das was sich auf die Ohren geschlagen hat; und viele Allergien) und sind wohl komplett überfordert. Auch wenn dir gesagt wird, das hat damit nichts zu tun. Alles im Körper hat miteinander zu tun...

Da wird es mit 2 Schüssler Salzen und 2 Tagen oder Wochen wohl nicht getan sein. Wenn du es mit den Salzen versuchen möchtest (sind ohne Nebenwirkungen !), musst du dich auf eine längere Zeit einstellen, bis die Salze wirken ... schrieb ich schon im letzten Post.

Ich bin mir sicher, dass dir die Salze helfen werden. Wir hier können dir beim Auswählen/Mitdenken helfen... Gabi kann das echt gut :) und die Empfehlungen im Compendium sind erprobt :)
Bei einem Fachmann vor Ort, könntest du Zeit durch Ausprobieren...sparen, der kann deine fehlenden Salze durch Fragen und in deimem Gesicht ablesen (Heilbehandler findest du am linken Rand, evtl. ist ja einer in deiner Nähe).

LG


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 7 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Majestic-12 [Bot] und 10 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
Impressum