Anzeigen

Schüssler Forum

Compendium | Compendium für Tiere
Aktuelle Zeit: Donnerstag 14. Dezember 2017, 20:59

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 6 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Entschlackungs-Paket 2, 5, 9, 10 Übelkeit nach 1 Woche
BeitragVerfasst: Montag 2. Januar 2017, 13:06 
Offline

Registriert: Dienstag 2. Februar 2016, 11:57
Beiträge: 4
Hallo in die Runde,

im vergangenen Jahr habe ich 2 Mal den Versuch mit dem Entschlackungs-Paket (je 6 Tabletten der Nr. 2, 5, 9, 10 in Wasser aufgelöst und über den Tag getrunken) gemacht. Nach ungefähr einer Woche konsequenter Einnahme war mir ständig übel. Ich habe es dann abgebrochen. Beim ersten Mal dachte ich, dass das Zufall wäre. Beim zweiten Versuch einige Wochen später trat das jedoch wieder auf.
Kennt das jemand? Habt ihr eine Erklärung dafür? Soll ich es nochmal probieren und etwas verändern bzw. weglassen?

Viele Grüße
Katja


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Entschlackungs-Paket 2, 5, 9, 10 Übelkeit nach 1 Woche
BeitragVerfasst: Dienstag 3. Januar 2017, 10:55 
Offline
Site Admin

Registriert: Donnerstag 29. Juli 2004, 20:31
Beiträge: 2639
Wohnort: Els Poblets - Spanien
Hallo Katja,

nein - diese Reaktion ist mir so noch nicht gemeldet worden. Es ist immer etwas schwierig, da per Ferne zu sagen, woran es gelegen haben könnte. Da du schreibst, dass diese Übelkeit erst nach rund einer Woche zeigt, glaube ich nicht, dass hier eine Unverträglich in Bezug auf Milchzucker (Laktose) vorliegt. Das geht oft mit Bauchgrummeln, Blähungen etc. einher und du müsstest da auch bei anderen Milchprodukten schon Auffälligkeiten bemerkt haben.

Die Kombination selber, da hast du eher die „wegschaffenden“ Salze (Nr. 9 für Säuren / Nr. 10 für Schlacken) dabei. Da könnte man überlegen, ob man eine Weile die „lösenden“ Salze dabei gibt. Das wären dann in dem Fall die Nr. 6 und 11 (6 für die Schlacken / 11 für die Säuren). Anhand der Antlitzzeichen könnte man da deutlich mehr zu sagen und die Dosierung bzw. Kombination gezielter bestimmen. Trinken tust du – neben dieser Lösung – genug?

Herzlichst Berbel 8)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Entschlackungs-Paket 2, 5, 9, 10 Übelkeit nach 1 Woche
BeitragVerfasst: Montag 16. Januar 2017, 10:07 
Offline

Registriert: Dienstag 2. Februar 2016, 11:57
Beiträge: 4
Hallo Berbel,

vielen Dank für die Antwort.

Ich habe tatsächlich mit Milchprodukten etwas Probleme, aber keine diagnostizierte Laktoseunverträglichkeit. Das habe ich nie testen lassen, weil ich schon als Kind Milchprodukte nie mochte. Deshalb habe ich die Tabletten immer in einer 1,5 l Flasche aufgelöst und gewartet, bis der Milchzucker zu Boden gesunken ist. Den letzten Rest habe ich dann halt nicht getrunken. Mein Trinkverhalten ist nicht das Beste, aber während der "Schüsslersalz-Kur" versuche ich immer, auf knapp über 2 Liter zu kommen. Im Sommer ist das natürlich mehr, aber im Winter leider nicht.

Ich habe mir mal die Antlitzzeichen angeschaut - von den vier Salzen 6, 9, 10 und 11 trifft eigentlich nur die 9 auf mich zu. Hast du da eine Empfehlung für mich?

Danke und viele Grüße
Katja


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Entschlackungs-Paket 2, 5, 9, 10 Übelkeit nach 1 Woche
BeitragVerfasst: Montag 16. Januar 2017, 10:31 
Offline
Site Admin

Registriert: Donnerstag 29. Juli 2004, 20:31
Beiträge: 2639
Wohnort: Els Poblets - Spanien
Hallo Katja,

zwar hat bei einer leichten Milchzucker-Unverträglichkeit diese von dir praktizierte Einnahme oft geholfen aber da kommt es eben immer sehr auf das Maß der Unverträglich an.
Ganz empfindlich Reagierenden macht vielleicht auch schon ein wenig Milchzucker, der ja immer hängen bleibt zu schaffen. So etwas kann man per Ferndiagnose und vor allem, weil diesbezüglich ja gar keine klare Diagnose vorliegt, schwer sagen. Auch zu den Antlitzzeichen selber ist dieses schwer. Nicht einmal ich selber sehe bei mir alle Zeichen mit demselben Blick und Ergebnis, wie dieses eine neutrale Person tun würde.
Jetzt hierzu Empfehlungen auszusprechen, wäre reine Herumraterei. Da ich eben sehr viele Einsatzmöglichkeiten dieser Mineralstoffe sehe – eben auch mit Hinblick auf die von dir gefasste Entschlackung - , würde ich an deiner Stelle tatsächlich einmal eine Mineralstoffberatung ins Auge fassen. Diese ist absolut bezahlbar und erspart dir eben dieses versuchen und immer wieder neu angehen. Und ich bin sicher, wenn du da erst einmal den richtigen Ansatz hast, dann hast du mit den Schüßler Salzen wirklich großartige Möglichkeiten etwas für dich und deine Gesundheit zu tun.

Herzlichst Berbel 8)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Entschlackungs-Paket 2, 5, 9, 10 Übelkeit nach 1 Woche
BeitragVerfasst: Mittwoch 18. Januar 2017, 21:13 
Offline

Registriert: Dienstag 2. Februar 2016, 11:57
Beiträge: 4
Hallo Berbel,

das mit der Mineralstoffberatung klingt gut. Kannst Du mir für den Raum Dresden jemanden empfehlen?

Danke und viele Grüße
Katja


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Entschlackungs-Paket 2, 5, 9, 10 Übelkeit nach 1 Woche
BeitragVerfasst: Mittwoch 18. Januar 2017, 22:04 
Offline
Site Admin

Registriert: Donnerstag 29. Juli 2004, 20:31
Beiträge: 2639
Wohnort: Els Poblets - Spanien
Hallo Katja,

sorry, da muss ich passen. Aber du findest hier im Forum – siehe im Kopfteil die Rubrik Heilbehandler – knapp 1.000 Therapeuten. Alle nach Postleitzahlen sortiert und mit allen wichtigen Praxisdaten versehen. Da könntest du auch immer die Homepage direkt anklicken und schauen, ob mit den Schüßler Salzen gearbeitet wird. Zudem stehen alle wichtigen Kontaktdaten dabei, so dass du dich direkt mit einer in Frage kommenden Praxis in Verbindung setzen kannst. Solltest du da nicht fündig werden, so empfehle ich auch gerne die Seite der GBA, dort sind dann reine Mineralstoffberater aufgeführt:
http://www.gba.at/berater-deutschland.html

Herzlichst Berbel 8)


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 6 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
Impressum