Anzeigen

Schüssler Forum

Compendium | Compendium für Tiere
Aktuelle Zeit: Freitag 23. Juni 2017, 13:58

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 3 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Blasenschwäche und Reizhusten
BeitragVerfasst: Freitag 10. März 2017, 11:42 
Offline

Registriert: Mittwoch 8. März 2017, 10:12
Beiträge: 12
Hallo zusammen!
ja, ich habe mich schon eingelesen und im Compendium einiges gefunden. Meine beiden größten Probleme stehen im Betreff.

@Blasenschwäche
Dafür habe ich die 1, 5 (10 im Wechsel tägl.) und 20 (5-10 tägl.) gefunden

@Reizhusten
Dafür die 8 (10-20 tägl.) und die 7 (als heiße 7 tägl.) und in einem Beitrag noch die 11, wenn der Husten durch Reden oder Lachen auftritt. Davon nehme ich 10 tägl.
Diese mixe ich mir in einer Flasche und nehme sie über den Tag verteilt.

Sind die Einzelmittel so ok? Kann ich gleichzeitig 2 Probleme lösen?
Sie sind schon ziemlich massiv, ich rede nur noch wenig, aus Angst zu Husten. Und ich gehe schon prophilaktisch zum Klöchen damit nichts ins Höschen geht. Leide sehr momentan. Bin ja auch noch auf Krücken unterwegs und alles ist sehr beschwerlich ...
Eine Frage noch, wie lange nehme ich so einen Cocktail und wann/wie reduziere ich die Mengen?

Sorry für meine Fragen aber die sind doch so individuell, nett wenn ich Antwort bekomme,
dafür dankt schon mal die joggerfee


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Blasenschwäche und Reizhusten
BeitragVerfasst: Freitag 10. März 2017, 18:33 
Offline
Site Admin

Registriert: Donnerstag 29. Juli 2004, 20:31
Beiträge: 2591
Wohnort: Els Poblets - Spanien
Hallo joggerfee,

ja – du kannst durchaus mehrere Beschwerden gleichzeitig angehen und die benötigten Salze dann auch z.B. alle in den Cocktail geben. Grundsätzlich hast du die Salze schon richtig gewählt.
Bei Blasenschwäche wäre das Salz Nr. 20 eine Alternative zu den Salzen Nr. 1 und Nr. 5 aber du kannst selbstverständlich auch alle 3 Salze nehmen. Sie haben sich alle schon bei dieser Beschwerde bewährt.

Wie lange man die Salze nehmen sollte, liest du hier: http://www.schuessler-info.de/anwendungen.html Das sind die Hinweise zur Einnahme, die du unter dem Compendium findest (Stichpunkt: Dauer der Einnahme).

Per Ferndiagnose kann ich dir nicht sagen, ob dieses dann Wochen oder gar Monate dauert. Eine Mineralstoffberatung vor Ort kann da schon – anhand der Antlitzzeichen – sehr viel genauer Auskunft geben. Ich empfehle immer, wenn es einem Anwender ein zuviel an Salzen ist, lieber weniger und über eine sehr lange Zeit als Hochdosiert und nur ein paar Tage oder wenige Wochen. Aber es kommt eben ganz darauf an, wie lange eine Beschwerde schon besteht, wie schwer sie ist und wie es mit dem Mineralstoffhaushalt und vor allem mit den Lebensgewohnheiten an sich ausschaut. Oft sehen wir anhand der Antlitzzeichen, dass zur Heilung bestimmter Beschwerden ein wichtiges Salz fehlt oder ein gewähltes deutlich höher dosiert werden sollte. Alle hier im Forum und in meinem Compendium gemachten Angaben sind allgemein gültig, können so umgesetzt werden und haben sich in vielen Fällen schon bewährt. Das muss aber nicht gleichbedeutend sein mit „es wirkt bei jedem“.

Steht erst einmal das Thema „Mineralstoffberatung vor Ort“ nicht zur Debatte, machst du mit unseren Empfehlungen nichts verkehrt. Unter Umständen dauert es halt länger bis zum Erfolg.

Herzlichst Berbel 8)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Blasenschwäche und Reizhusten
BeitragVerfasst: Sonntag 12. März 2017, 11:41 
Offline

Registriert: Mittwoch 8. März 2017, 10:12
Beiträge: 12
@Berbel
Danke für die ausführliche Antwort! Für eine Antlitzdiagnose habe ich hier keine Adresse. Ich probiere auch eher selbst einmal aus.
Und was soll ich sagen: Ich spüre bezüglich der Blase schon Besserung! Ich hatte es zeitweise nicht bis zu Toi geschafft und konnte den Urin nicht mehr halten ... Ich hatte das noch nicht so lange, nicht mal 8Tage und habe jetzt echt Erfolg!
Der Reizhusten ist immernoch, vielleicht ein wenig besser. Aber am Wochenende muss ich ja nicht so viel sprechen, deshalb kann ich es nicht so genau deuten.
Dann nehme ich den Cocktail mal so weiter und werde wieder berichten.
Schönen Sonntag zusammen
die Joggerfee


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 3 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 9 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
Impressum