Anzeigen

Schüssler Forum

Compendium | Compendium für Tiere
Aktuelle Zeit: Donnerstag 19. Oktober 2017, 01:46

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 18 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Aua in den Gelenken
BeitragVerfasst: Dienstag 20. Juni 2017, 10:08 
Offline

Registriert: Dienstag 14. Juni 2011, 19:59
Beiträge: 198
Wohnort: bei Dresden
Also, ich hab mal eben nach der Dosierung des Hagebuttenpulvers geguckt und (generell zur Wirkungsweise) diesen interessanten Artikel gefunden:
http://www.pharmazeutische-zeitung.de/index.php?id=2581
(Ich weiß, hier sollte es in erster Linie um Schüssler-Salze gehen. Doch es liest sich so verheißungsvoll, daß ich es doch zur Diskussion beisteuern wollte. Auch im Hinblick auf Cholesterol...)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Aua in den Gelenken
BeitragVerfasst: Dienstag 20. Juni 2017, 10:47 
Offline
Site Admin

Registriert: Donnerstag 29. Juli 2004, 20:31
Beiträge: 2618
Wohnort: Els Poblets - Spanien
Hallo erdi61,

absolut in Ordnung so und diese Hinweise sind für Betroffene mit Sicherheit wertvoll. Zudem muss es ja nicht ein "entweder oder sein" - solche Nahrungsergänzungen sind immer auch eine sehr gute Ergänzung zu den benötigten Mineralstoffen und optimal zu kombinieren.

Herzlichst Berbel 8)

PS Denk beim Einsteller solcher Links bitte immer nur daran, diesen mit der obigen Funktion URL zu kennzeichnen. Dann öffnet sich dieser Link in einem neuen Fenster und man bleibt - beim Schließen der angeklickten Seite - dann auch im Forum. Im obigen Link habe ich dieses nachgetragen - okay?


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Aua in den Gelenken
BeitragVerfasst: Mittwoch 21. Juni 2017, 08:35 
Offline

Registriert: Dienstag 14. Juni 2011, 19:59
Beiträge: 198
Wohnort: bei Dresden
Berbel, Danke Dir! Ich war einfach nur faul und hab reinkopiert...


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Aua in den Gelenken
BeitragVerfasst: Freitag 23. Juni 2017, 08:55 
Offline

Registriert: Donnerstag 26. Januar 2017, 18:04
Beiträge: 11
Ich nochmal :P

mit einer kurzen Meldung: es geht weiter bergauf und hinter mir liegen tatsächlich 3 völlig schmerzfreie Tage. Ich nehme jetzt nur noch die Kurmischung und brauchte 3 Tage keine Extra heiße sieben. Mein Onkel war gestern hier. Auch ihm geht es deutlich besser allerdings hat er sich auch zusätzlich noch ein Hagebuttenprodukt gekauft. Er hat sich aber auch schon viel länger mit seinen Schmerzen geplagt und nun ist er froh, dass er seine schweren Geschütze kaum noch braucht. Am Morgen nimmt er nur noch eine Tablette von 4 bis 5, die er sonst nahm. Die eine ist nötig, sagt er, weil er Anlaufschmerzen verspürt. Er will es aber auch da mal mit der heißen sieben versuchen.

Also alles in allem: zwei zufriedene Anwender.

Schönes Wochenende wünscht euch die Muriel.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Aua in den Gelenken
BeitragVerfasst: Freitag 23. Juni 2017, 11:00 
Offline
Site Admin

Registriert: Donnerstag 29. Juli 2004, 20:31
Beiträge: 2618
Wohnort: Els Poblets - Spanien
Hallo muriel,

wunderbar, solch ein Behandlungserfolg freut mich wirklich sehr und noch mehr freue ich mich über deine Rückmeldung.
Auch wenn ich von der Wirkung der Schüßler Salze überzeugt bin, ist es immer schade, wenn solch eine Rückmeldung ausbleibt und hake ich tatsächlich einmal nach, dann höre ich später oft „na - dass war doch klar, dass ihre Empfehlung auch hilft“. Gerade solche Behandlungserfolge machen aber Neueinsteigern oder auch Schüßler Anwendern, wo mal etwas nicht so schnell greift, Mut.

Darum würde ich mich wahnsinnig freuen, wenn du – so wie es deine Zeit erlaubt – auch einen kurzen Beitrag unter der Rubrik „Erfahrungsberichte“ veröffentlichst. Zwar könnte ich deinen Beitrag von hier, dort einkopieren aber es hat doch immer ein wenig mehr an Bedeutung, wenn sich der Anwender selber zu Wort meldet. Und wer weiß, in ein paar Tagen sieht es mit Sicherheit auch bei deinem Onkel noch besser aus. Mach ihm Mut und verweise auf die vermehrte Einnahme der "Heißen 7", da gibt es wirklich kein Zuviel und sie hat keinerlei Nebenwirkungen ;-).

Alles Gute weiterhin und auch dir ein schönes Wochenende.

Herzlichst Berbel 8)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Aua in den Gelenken
BeitragVerfasst: Dienstag 5. September 2017, 14:15 
Offline

Registriert: Dienstag 5. September 2017, 10:35
Beiträge: 8
Hallo zusammen,
jetzt habe ich oft bei euch im Forum Hagebutten Pulver gelesen, aber was ist mit der normalen Hagebutte die frisch gepflückt ist und getrocknet (benutze ich immer als Tee) kann ich die irgendwie noch anders benutzen? Als Heilmittel?
LG


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Aua in den Gelenken
BeitragVerfasst: Dienstag 5. September 2017, 17:03 
Offline
Site Admin

Registriert: Donnerstag 29. Juli 2004, 20:31
Beiträge: 2618
Wohnort: Els Poblets - Spanien
Hallo Rotkäppchen,

erst einmal ein "Herzlich Willkommen" hier bei uns im Forum.

Die selbst gepflückten Hagebutten können sicher als Tee und Konfitüre, Pasten und Chutneys genutzt werden, welche „Heilwirkung“ da aber enthalten ist, mag ich nicht einschätzen. Sicher wird eine regelmäßige Einnahme z.B. das Immunsystem unterstützen und auf die nass-kalte Jahreszeit vorbereiten.
Geht es um die Behandlung von bestimmten Beschwerden und hier vor allem z.B. um die Gelenkbeschwerden, dann würde ich schon auf höher und vor allem gleich bleibende Qualität setzen.

In diesem Blogbeitrag findest du auch einige Studien dazu:

https://www.wirksam-heilen.de/blog/phantastische-wirkung-bei-gelenk-und-knochenschmerzen/

Herzlichst Berbel 8)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Aua in den Gelenken
BeitragVerfasst: Mittwoch 6. September 2017, 18:02 
Offline

Registriert: Dienstag 5. September 2017, 10:35
Beiträge: 8
Hallo Berbel,
erst mal, vielen Dank für das willkommen! Bei uns gibt es sehr oft diesen Tee, selbst gepflückt. Ich bereite ein Liter vor, und wenn der abgekühlt ist kommt Zitrone und ein wenig nach Belieben Honig.
Man kann verschiedene Sachen mit ihm mischen, und ist super lecker.
Vielen Dank Berbel
LG


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 18 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
Impressum