Schüssler Forum
http://forum.schuessler-forum.de/

Schlafprobleme Baby und schlechte Esserin 3 Jährige
http://forum.schuessler-forum.de/viewtopic.php?f=9&t=5602
Seite 1 von 1

Autor:  Sorcha [ Freitag 5. Januar 2018, 13:50 ]
Betreff des Beitrags:  Schlafprobleme Baby und schlechte Esserin 3 Jährige

Hallo Zusammen

ich bin neu hier im Forum und stelle mich kurz vor. Ich bin 38 Jahre alt, komme aus der Schweiz und habe 2 Kinder im alter von 9 Monaten und 3 Jahren. Bereits nach der Geburt nach der ersten Tochter bin ich auf Schüssler Salze gestossen und hatte immer super Erfolge damit. Dehr bin ich absoluter Schüsslerfan. Nun habe ich aber einige Fragen und wäre froh um andere Meinungen.

Schlafprobleme Baby
Meine 9 Monate alte Tochter ist ein richtiger Wirbelwind. Sie hat die ersten Monate viel geweint bis herausgefunden wurde, dass sie an einem starken Reflux leidet und Medikamente benötigt. Seither ist sie viel zufriedener. Beim Schlafen haben wir 2 Schwierigkeiten. Zum einen schläft sie tagsüber nur 25-35 Minuten am Stück. Erwacht immer weinend und wirkt allgemein unausgeschlafen und unzfrieden. Und dann hat sie grosse Schwierigkeiten beim Einschlafen. Im Bett einschlafen geht gar nicht, was auch ok ist, erwarte ich auch nicht. Also schläft sie bei mir auf dem Arm ein. Allerdings kommt sie kaum zur Ruhe und zappelt richtig herum. Stösst die Beine ab und wälzt sich hin und her auf meinem Arm. Es wirkt als ob sie nicht "runterfahren" kann. Sie weint dabei auch immer wieder auf und es scheint sie selber zu stressen. Genug müde ist sie jeweils, daran kann es also nicht liegen. Nun habe ich hier im Forum bereits etwas nach gelesen und gebe ihr nun 1h vor dem Schlafen gehen am Abend je 5 SS von der Nr 2 und 7. Das hat bereits merklich eine Besserung gebracht. Zum Teil kuschelt sie sich schln an mich und schläft friedlich ein. Nun frage ich mich ob der Tagesschlaf evtl auch beeinflusst werden kann. Wie gesagt wirkt sie jeweils unausgeschlafen. es ist nicht so, dass ich das ändern möchte weil es mich stört sondern weil ich das Gefühl habe es würde ihr gut tun länger zu schlafen. Im Auto schafft sie es jeweils länger zu schlafen und ist danach viel zufriedener und aufgestellt. Vielleicht habt ihr mit einen Tipp ob das mit Ss beeinflussbar ist.

Die andere Tochter (3 Jährig) ist eine ganz schlechte Esserin. Sie isst kein Gemüse und nur sehr selten Früchte. Das schon lange. War eigentlich nur als Baby anders. Nun ist sie viel krank (erkältet) und wirkt allgemein nicht ganz fit. Blasse Haut, leichte Augenringe. Ich kann mir sehr gut vorstellen dass sie aufgrund der einseitigen Ernährung einen Mineralstoffmangel hat. Nun habe ich hier mal etwas nachgelesen und mich aufgrund ihres Verhaltens für die SS Nr 1,2,3,4,5 und 7 entschieden. Ich muss dazu sagen, dass sie auch eher ein ängstliches und zurückhaltendes Kind ist. Zudem nagt sie im Moment ganz schön daran, dass sie eine Schwester hat. Deshalb habe ich auch bei den Schüsslersalzen für die Seele nachgelesen und mich aufgrund dessen für diese Salze entschieden. Nun ist es so, dass sie extrem viele davon nimmt. Habe mehrmals gelesen, das dies ok ist und Kinder instinktiv wissen wieviel sie brauchen. Muss ich dennoch eingreifen wenn sie so viel zu sich nimmt? und was denkt ihr, bin ich auf dem richtigen Weg mit diesen Salzen?

Würde mich über Rückmeldungen sehr freuen :)

Autor:  Bonnie [ Samstag 6. Januar 2018, 09:25 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Schlafprobleme Baby und schlechte Esserin 3 Jährige

Hallo Sorcha, was essen deine Kinder denn und was isst du / hast du während der Schwangerschaften gegessen ?
LG, Bonnie

Autor:  Admin [ Samstag 6. Januar 2018, 18:16 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Schlafprobleme Baby und schlechte Esserin 3 Jährige

Hallo Sorcha,

herzlich Willkommen hier bei uns im Forum.

Ich finde es großartig, wie du dich da schon eingelesen hast und du hast für deine beiden Mädchen in Sachen Schüßlersalze schon sehr gut entschieden. Du bist in jedem Fall auf dem richtigen Weg.

Bonnies Ansatz über die „Ernährung“, die du ja zum Teil auch schon erwähnt hast, ist mit Sicherheit wichtig und sollte im Auge behalten werden. Vielleicht magst du da noch näher drauf eingehen?

Aber zu deinen Fragen:

Zu der Kleinen: Wegen der Unruhe, die du beschreibst, denke ich vor allem auch an die Nr. 1 und 11. Da aber die von dir gewählten Salze Nr. 2 und Nr. 7 für den Nachtschlaf schon geholfen haben, würde ich diese für den Abend beibehalten und im Laufe des Vormittags je 5 Tabletten der Nr. 1 und 11 verabreichen. Was oft bei kleinen Kindern mit Einschlafproblemen hilft, ist eine sanfte Bauchmassage – in dem Fall würde ich die Salbe Nr. 7 nehmen – so quasi als „Einschlafritual. Da kommen die Kleinen immer sehr schnell und gut zur Ruhe.

Zu deiner Großen: Da würde ich tatsächlich davon ausgehen, dass sie noch ein ganz natürliches Bauchgefühl hat und der Bedarf sich ganz von alleine reduziert. Was natürlich nicht heißen soll, dass sie jetzt wahllos zugreifen soll. Aber wenn du ihr die Tagesdosis halbierst und im Abstand von 2 bis 3 Stunden zur Selbstbedienung hinstellst, dann kannst du ihr dieselbe Menge noch einmal am Nachmittag – jeweils wieder halbierte Ration – vorstellen. Mir ist noch kein Fall bekannt, wo die Kinder nicht von ganz alleine reduziert hätten. Anhand deiner Beschreibung würde ich die Salze Nr. 2 (ist das wichtigste Kindersalz) und Nr. 3 (wegen blasser Haut und Augenringe) in der Mischung etwas höher dosieren. Und sei sicher, es gibt – wenn du es wie oben geschildert praktizierst – auch wirklich kein „Zuviel“

Herzlichst Berbel 8)

Autor:  Sorcha [ Dienstag 16. Januar 2018, 16:00 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Schlafprobleme Baby und schlechte Esserin 3 Jährige

Test Antwort "Sorcha" vom Admin

16.1.2018 16Uhr

Autor:  Admin [ Dienstag 16. Januar 2018, 16:09 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Schlafprobleme Baby und schlechte Esserin 3 Jährige

Sorcha hat geschrieben:
Test Antwort "Sorcha" vom Admin

16.1.2018 16Uhr


Hallo ihr Lieben,

hier bitte nicht wundern. Ich stehe mit "Sorcha" in Verbindung, weil sie auf unsere Beiträge nicht antworten kann. Wir sind auf "Fehlersuche" - okay?

Diese Testbeiträge werden anschließend gelöscht.

Herzlichst Berbel 8)

Autor:  Sorcha [ Dienstag 16. Januar 2018, 20:02 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Schlafprobleme Baby und schlechte Esserin 3 Jährige

Dhakskd

Seite 1 von 1 Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
http://www.phpbb.com/