Schüssler Forum

Compendium | Compendium für Tiere
Aktuelle Zeit: Do 31. Jul 2014, 17:32

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 8 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Gallensteine auflösen mit Schüsslersalzen?
BeitragVerfasst: Mi 21. Feb 2007, 18:10 
Offline

Registriert: Sa 17. Feb 2007, 11:00
Beiträge: 2
Hallo,

bei mir sind Gallensteine festgestellt worden. Sie bereiten mir zur Zeit keine Probleme, jedoch würde ich sie gerne los werden bevor es dazu kommt.

Sie haben sich imerhalb eines Jahres gebildet, da sie bei der letzten Untersuchung noch nicht sichbar waren auf dem Ultraschall.

Blutwerte sind alle immer Top.

Wie werde ich sie nun wieder los ohne eine OP?


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mi 21. Feb 2007, 20:46 
Offline

Registriert: Mo 17. Jul 2006, 20:38
Beiträge: 562
Hallo Ankekoppen,

bei den Schüssi würde ich auf Nr 1 Calcium fuoratum tippen , da wird sich aber von den Profis sicher noch wer melden :-)

und
homöopathisch auf Calculi biliarii D 10 1 x 5 Globuli in der Früh

Liebe Grüße von Luzi


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mi 21. Feb 2007, 21:30 
Hallo Ankekoppen
Du könntest es mit der Nr.2,7,8,11,23 versuchen.Steinbildung hat meist etwas mit Übersäuerung zu tun.
L.G.gabi


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Do 22. Feb 2007, 12:57 
Offline

Registriert: Sa 17. Feb 2007, 11:00
Beiträge: 2
Mein Tipp ist das ich sie mir durch eine Fettarme Ernährung selbst produziert habe.

Das wurd mir auch schon von anderen seiten bestätigt, das dies warscheinlich der Fall ist.

Wie soll ich die Salze den anwenden? abwechseld? und wieviele?

Werden sich die Steine davon ausflösen oder wird nur eine Neubildung bzw. Vergrößerung verhindert?


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Do 22. Feb 2007, 13:23 
Du kannst alle Salze zusammenmischen und dann über den Tag verteilt nehmen.Von der 2,7,9 würde ich 12Stck.nehmen und von der Nr.11 und Nr.23(7Stck.).Ob sie sich auflösen kann man vorher nie genau sagen.Auf alle Fälle wird eine Neubildung verhindert.
L.G.gabi


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Do 22. Feb 2007, 18:39 
Offline

Registriert: Mi 22. Mär 2006, 09:41
Beiträge: 2760
Hi ankekoppen !

Vielleicht magst du dir mal die psychische Einstellung dazu auch anschauen:
Nach L. Hay
Gallensteine: Verbitterung. Harte Gedanken. Verdammen. Stolz.
Neues Gedankenmuster:
Ich lasse die Vergangenheit freudig los. Das Leben ist süß, und auch ich bin voll Süße.

LG


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Gallensteine
BeitragVerfasst: Fr 23. Feb 2007, 18:48 
Hallo,

Gallensteine -> Ursache Nr. 9 (Stoffwechselsgeschehen) -Ohja es gibt auch seelische Ursachen!

Auflösen -> Nr. 11

Entfernen!
"Leberreinigung nach Dr. Huld Clark" - googln!

Ich habs gemacht. Über Nacht waren die lieben Freunde weg!

Ich kanns nur empfehlen! Und dann
Mit der Nr. 9, der Nr. 6 und der Nr. 10 arbeiten, damit nichts mehr nachkommt. Und
auch die Seele etwas pflegen, langsamer machen und mehr mit Bedacht arbeiten.
Gallensteine sind die versteinerten Liebensgaben, die andere nicht annehmen! - (Recht haben sie, dass sie das nicht tun!)


LG
Norman


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Fr 22. Feb 2008, 07:38 
Offline

Registriert: Mi 20. Feb 2008, 09:01
Beiträge: 1
Hallo ankekoppen!

Ich befinde mich in der selben Situation wie Du letztes Jahr, bei mir sind Gallensteine festgestellt worden, aber ich habe momentan keine Probleme. (Ausser einem Arzt, der sehr gerne schnippelt)

Was hast Du versucht? Bist Du sie denn nun losgeworden?

Vielen Dank!


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 8 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de