Anzeigen

Schüssler Forum

Compendium | Compendium für Tiere
Aktuelle Zeit: Sonntag 22. Juli 2018, 06:50

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 2 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Homöopathie für die Partnerschaft
BeitragVerfasst: Donnerstag 17. Mai 2007, 13:18 
Offline

Registriert: Mittwoch 22. März 2006, 09:41
Beiträge: 2760
Homöopathie für die Partnerschaft
Wie sie den Menschen an Ihrer Seite besser kennen und verstehen lernen
von Katrin Reichelt und Dagmar Uhl
GU Verlag 14,90 €

Hilfe für Ihre Beziehung

Sie lieben Ihren Schatz heiß und innig, aber so viele grundlegende Dinge gehen Ihnen gegen den Strich? Von großen Konflikten bis zu kleinen Reibereien: ES NERVT? Wie wäre es mit Homöopathie? Um beziehungstypische Probleme geht es in dem Ratgeber „Homöopathie für die Partnerschaft“ von Katrin Reichelt und Dagmar Uhl. Die Autorinnen haben basierend auf den Lehren Hahnemanns, dem Begründer der Homöopathie, einen Leitfaden speziell für Beziehungen erstellt. Das Buch soll aus Krisen helfen und lernen, hinter die Kulissen Ihres Partners zu blicken, sich selbst und den Menschen an Ihrer Seite besser kennen zu lernen und eingefahrene Verhaltensmuster zu erkennen.

Katrin Reichelt ist Chefredakteurin eines Homöopathie-Magazins und berät Kliniken in der Arzt-Patienten-Kommunikation. Dagmar Uhl ist Heilpraktikerin und gibt Partnerschaftsseminare. Die beiden Expertinnen zeigen in ihrem Ratgeber, wie Homöopathie uns dem Ziel, unsere Beziehungs-Probleme zu lösen, einen großen Schritt näher bringen kann. Sowohl bei schwerwiegenden Konflikten als auch bei kleinen Reibereien.

Zu Beginn beschreiben die Autorinnen die Grundlagen der Homöopathie und deren heilende Wirkung für die Partnerschaft. Der Leser lernt Beziehungsstrukturen und Liebesfallen sowie Verhaltensmuster verschiedener Paartypen kennen. Dagmar Uhl und Katrin Reichelt verdeutlichen, dass Homöopathie kein Wundermittel ist, dass es negative Gefühle nicht unterdrückt, sondern zunächst sogar verstärkt - im Sinne des Heilungsprozesses. Im Anschluss folgt eine Reise in die Höhen und Tiefen der Liebe, in die Selbstfindung und die Erkenntnis, wer Ihr Partner wirklich ist.

Die zwölf Typen der Liebe
Die Autorinnen stellen aus über 2000 homöopathischen Mitteln zwölf Konstitutionsmittel vor, die jeweils verschiedene Typen widerspiegeln. Von „Lycopodium“, dem Macho, über den hitzigen Chaot „Sulfur“ bis hin zum pedantischen Kontrollfreak „Arsenicum album“. Na gut, zugegeben, die ausführliche Typbeschreibung erinnert an ein Persönlichkeitshoroskop aus der Zeitschrift, aber hinterlässt dennoch einen bleibenden Eindruck. In der detailreichen Schilderung der Wesenszüge fällt es nicht schwer, sich selbst wiederzufinden.

Um herauszufinden, welches Konstitutionsmittel zu einem passt, entwickelten die Autorinnen einen Test, durch den genauestens geprüft werden kann, welchem Typ man entspricht. Dies soll helfen, den Partner sowie sich selbst besser zu verstehen und die jeweiligen Eigenarten, Ängste, Zweifel oder Sorgen zu erkennen und die Mechanismen von Liebe, Streit und Hass zu durchschauen. Für den jeweiligen Typ, die jeweilige Marotte oder das jeweilige Gefühl gibt es Ratschläge zur Einnahme von hilfreichen Mitteln. Begrüßenswerter Weise verspricht das Buch keine Heilung durch Wunderpillchen, sondern soll dem Leser eine homöopathische Stütze sein, wenn er in seinen Problemen stecken bleibt.

Fazit: Wer auf der Suche nach einer Schnellreparatur in Liebessachen ist, wird in diesem Ratgeber nicht fündig. Viel mehr handelt es sich um ein interessantes Buch, das homöopathische Lösungswege aufzeigt, um dem Ziel einer harmonischen Partnerschaft ein Stück weit näher zu kommen.

LG


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Donnerstag 17. Mai 2007, 13:35 
Offline

Registriert: Sonntag 9. April 2006, 17:50
Beiträge: 2316
Moin, liebe sina,

vielen Dank für deinen Tipp. :D

Die GU-Bücher sind in der Regel informativ und verständlich aufgebaut. Dein vorgeschlagenes Buch werde ich einer Freundin wärmstens ans Herz (!) legen, vielleicht sogar selbst reinschnuppern. Ist doch immer wieder faszinierend, was Selbsthilfe Positives bewirken kann. Bild

Liebe Grüsse,
Angela


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 2 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de

Datenschutz | Impressum