Anzeigen

Schüssler Forum

Compendium | Compendium für Tiere
Aktuelle Zeit: Donnerstag 22. Februar 2018, 23:59

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 11 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Die Komplex-Biochemie
BeitragVerfasst: Donnerstag 16. August 2007, 11:23 
Offline

Registriert: Donnerstag 13. April 2006, 16:57
Beiträge: 49
„Die Komplex-Biochemie“
Untertitel: Therapie mit kombinierten Mitteln auf der Grundlage der biochemischen Heilweise nach Dr. Schüßler
Autoren: Werner Hemm und Stefan Mair
Foitzick Verlag, Augsburg
ISBN 3-929338-63-7
Preis: 14,80 €
Hersteller der Komplex-Mittel: ISO-Arzneimittel, 76258 Ettlingen www.iso-arznei.de

Die Komplexmittel gibt es schon seit über 80 Jahren und wurden vom biochemisch arbeitenden Arzt Dr. Konrad Grams ins Leben gerufen.

Die Komplex-Mittel werden in 30 Rubriken unterteilt, und zwar:

JSO Bicomplex
1 = Abführmittel, 2 = Blutmittel, 3 = Darmmittel, 4 = Drüsenmittel, 5 = Krampfmittel,
6 = Fiebermittel, 7 = Innersekretorisches Mittel, 8 = Gefäßmittel, 9 = Gicht- und Rheumatismusmittel, 10 = Haarmittel, 11 = Hautmittel, 12 = Herzmittel, 13 = Knochenmittel, 14 = Geschwürmittel, 15 = Hustenmittel, 16 = Magenmittel 1 (Hyperazidität),
17 = Magenmittel 2 (Hypazidität), 18 = Kräftigungsmittel, 19 = Nerven- und Gehirnmittel,
20 = Nierenmittel, 21 = Schleimhautmittel, 22 = Schwangerschaftsmittel,
23 = Konstitutionsmittel, 24 = Ausscheidungsmittel, 25 = Wassersuchtmittel,
26 = Blasenmittel, 27 = Lebermittel, 28 = Lymphmittel, 29 = Muskelmittel, 30 = Zahnmittel.

Ein Beispiel: JSO Bicomplex 29 – das Muskelmittel enthält die Schüßlersalze
Nr. 1 Calcium fluoratum, Nr. 2 Calcium phosphoricum, Nr. 3 Ferrum phosphoricum,
Nr. 6 Kalium sulfuricum, Nr. 8 Natrium chloratum und Nr. 11 Silicea, aber jeweils nur
16,66 mg pro Tablette.

Die potenzierten Einzelbestandteile eines JSO Bicomplexes werden bis zum vorletzten Potenzierungsschritt einzeln verrieben. Der letzte Potenzierungsschritt erfolgt bereits als Mischung.

Das Buch ist empfehlenswert, ich persönlich habe schon gute Resultate erzielt.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Donnerstag 16. August 2007, 21:25 
Offline

Registriert: Freitag 18. Mai 2007, 11:50
Beiträge: 638
Hallo Karin, danke für die Vorstellung des Buches. Ich werde mir das auch kaufen.
Allerdings sehe ich nicht unbedingt die Notwendigkeit, die Iso-Komplexmittel zu kaufen, sondern nehme dann einfach die vorgeschlagenen Schüssis. Habe es jetzt mal ausprobiert mit der Nummer 24 (Ausscheidungsmittel). Das Ergebnis war nicht ganz super, aber auch nicht schlecht.
Es wird empfohlen bei übermäßigen Ausscheidungen, z.B. Schweißattacken, und enthält die Schüsslersalze 3, 4, 9 und 10.
Liebe Grüsse, Bonnie


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Freitag 17. August 2007, 13:58 
Offline

Registriert: Sonntag 9. April 2006, 16:50
Beiträge: 2316
Hallo Karin,
ich hoffe, ich hab's richtig verstanden (korrigier mich bitte): die Aufbereitung der Komplexmittel ist etwas anders als die der Schüßler-Salze und es wird weniger Mineralstoff eingesetzt.
Hast du den direkten Vergleich zwischen der Wirkung eines Komplexmittels und den Schüßler-Salzen, die darin enthalten sind, gemacht?
Brächten die Salze 3/4/9/10 denselben Effekt wie das Iso-Komplexmittel 24?

Liebe Grüße,
Angela


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Freitag 17. August 2007, 14:09 
Offline

Registriert: Mittwoch 22. März 2006, 08:41
Beiträge: 2760
Ich habe auch mal so ein Komplexmittel von meiner damaligen HÄ bekommen. In Globuliform. Es tat sich nix. Muss aber bei mir nichts heißen.. :roll:
Ich habe mir auch mal die ganzen Mittelchen angesehen. Es sind nicht immer nur Schüßlersalze sondern auch homöopathische Mittel mit drin. Wie z.B. bei der Nr. 18 und 19 und z. B. 21 auch.
Was mich allerdings bei der Nr. 4, dem Drüsenmittel gewundert hat: Warum ist die Nr. 4 (SS) nicht dabei ?? Oder es ist ganz oft die SS Nr. 6 drin aber keine Nr. 10..Oder ist das egal weil nicht so hochdosiert ??
Fragen über Fragen....

LG


Zuletzt geändert von sina am Freitag 17. August 2007, 14:29, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Freitag 17. August 2007, 14:17 
Offline

Registriert: Sonntag 9. April 2006, 16:50
Beiträge: 2316
Da schau ich mir die Komplexmittel auch mal genauer an....


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Samstag 18. August 2007, 08:15 
Offline

Registriert: Freitag 18. Mai 2007, 11:50
Beiträge: 638
Ich bin immer noch an dem Thema dran.
Schaut mal hier:
http://www.iso-arzneimittel.de/cgi-bin/ ... mplexe.pdf

Da ist eine Übersicht, welche Nummern in den Komplexen enthalten sind.

Ich sehe die Zusammensetzungen als Behandlungsvorschlag. Und die homöopathischen Mittel, die enthalten sind, ebenfalls.

Adler ergänzt doch auch laufend das Sortiment.

Ich habe mir gestern ebenfalls ein Buch zum Thema geholt, allerdings dieses hier:
http://www.amazon.de/Sch%C3%BC%C3%9Fler ... 256&sr=1-2

Liebe Grüsse, Bonnie


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Samstag 18. August 2007, 13:50 
Offline

Registriert: Sonntag 9. April 2006, 16:50
Beiträge: 2316
Interessant. Danke für die Tabelle. Ich werde mal in mich gehen.... Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Montag 17. September 2007, 17:07 
Offline

Registriert: Donnerstag 13. April 2006, 16:57
Beiträge: 49
Angela hat geschrieben:
Hallo Karin,
ich hoffe, ich hab's richtig verstanden (korrigier mich bitte): die Aufbereitung der Komplexmittel ist etwas anders als die der Schüßler-Salze und es wird weniger Mineralstoff eingesetzt.
Hast du den direkten Vergleich zwischen der Wirkung eines Komplexmittels und den Schüßler-Salzen, die darin enthalten sind, gemacht?
Brächten die Salze 3/4/9/10 denselben Effekt wie das Iso-Komplexmittel 24?

Liebe Grüße,
Angela


Hallo Angela,

durch Urlaub und Besuch komme ich erst heute dazu, auf Deine Frage zu antworten.
Ich hatte Probleme mit der Blase, habe alle möglichen Nummern von der Biochemie ausprobiert, aber keinen Erfolg gehabt. Mit dem Komplex-Mittel 29 – dem Muskelmittel – war ich nach 4 Tagen beschwerdefrei (täglich 5 x 2 Tabletten). Mehr kann ich zu den Komplex-Mitteln nicht sagen. Ich bin noch dabei, sie näher kennenzulernen. Was bei den Komplex-Mitteln fehlt, ist die Nr. 12 Calcium sulfuricum und die meisten Ergänzungsmittel. Aber vielleicht kommt ja noch ein Buch, wo auch diese Mittel drin enthalten sind.

Viele Grüße
Karin S


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Montag 17. September 2007, 20:23 
Offline

Registriert: Sonntag 9. April 2006, 16:50
Beiträge: 2316
Danke Karin, für deine Rückmeldung. :wink:


Liebe Grüße,
Angela


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Neues Buch zu Schüßler Komplexen
BeitragVerfasst: Montag 19. November 2007, 11:36 
Offline

Registriert: Donnerstag 15. November 2007, 11:00
Beiträge: 2
Hallo,

vor kurzem ist ein neues Buch erschienen, das gute und verständliche Informationen zu den Schüßler Komplexen bietet. Nach meiner Information ist es derzeit das einzige Buch, das direkt auch Nicht-Ärzte und Nicht-Heilpraktiker anspricht.
Mit den Komplexen ist es ja ein ganz interessanter Ansatz und natürlich auch sehr praktisch, weil es ausgewählte fertige Mischungen gibt.
Das Buch heißt: "Schüßler-Kombipräparate" von M. Lohmann und K. Ruf und ist im Haug Verlag (Stuttgart) erschienen. Es kostet etwa 12 €.

Viele Grüße
Franzi :)


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 11 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
Impressum