Anzeigen

Schüssler Forum

Compendium | Compendium für Tiere
Aktuelle Zeit: Samstag 21. Juli 2018, 20:56

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 1 Beitrag ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: "Krebszellen lieben Zucker".
BeitragVerfasst: Montag 15. Juni 2015, 09:01 
Offline
Moderator

Registriert: Mittwoch 6. August 2008, 22:07
Beiträge: 1279
Hallo ihr Lieben
Bei einem Vortrag über Krebs haben wir dieses Script bekommen "Ernährung bei Krebs". Das möchte ich gerne weiter geben.

Vor dem Frühstück
100-200ml Sauerkrautsaft oder Brottrunk um die Laktatschicht aufzulösen.
Pilz Polyporus hilft das Lymphsystem aufzubauen.
Pilz Reishi und Cordyceps stärken die Leber und Niere.
Pilz Hericum für Magen und Darm.
Pilze unterstützen Ausscheidungs und Entgiftungsorgane.

Öl-Eiweißkost
100g Magerquark mit 4EL Leinöl(Omega3 transportiert Sauerstoff in die Zelle).
Sämig rühren, mit Nüssen und Obst versehen damit man kauen kann.
So mischen das man kein Öl mehr sieht.
Kauen ist wichtig damit die Nahrung basisch wird(bis zu 50mal kauen).
Krebszellen ernähren sich von Kohlenhydraten.
Viel Salat essen mit kaltgepressten Ölen, mit Fleisch oder Fisch oder Käse bestücken.
Fleisch oder Hühnersuppe mit Gemüseeinlage.
Zum Nachtisch wieder Öl-Eiweißmüsli.
Abends Gemüse essen.
Nach 2-4 Wochen haben die Krebszellen dann richtig Hunger, nicht aber die normalen Zellen.
Hochdosiertes Vitamin C als Infusion verabreichen nach der Diät (ca.10-15g).
Krebszellen nehmen Vitamin C vermehrt auf und sterben dann ab, da Wasserstoffperoxid gebildet wird.
Nur über Infusion möglich nicht oral.
Wenn man das alles zusätzlich zur Chemotherapie macht dann nehmen die Krebszellen die Chemogifte besser auf.
Die Chemo ist dann wirksamer.
Wenn Krebszellen absterben, dann müssen diese Zellfragmente(Leichengifte), schnell aus dem Körper abtransportiert werden.
Deshalb ist es wichtig LympheNiere und Leber zu untertsützen. Die Leber entgiftet nur über die Galle.
Gallentee 3xam Tag, mit ungezuckertem Artischockensaft oder 1Messerspitze Curcuma mit Pfeffer vor jedem Essen im Mund einspeicheln.
Intensiver 1x Woche einen Einlauf mit Kaffee (3/4Liter Bohnenkaffee).
Ca.15 Min.einhalten.
Coffein und Gerbstoffe regen den Gallenfluss an.
Bestes Schmerzmittel z.B.bei Knochenmetastasen u,Migräne.
Nieren brauchen Flüssigkeit und Wärme, deshalb zwischen 17 und 19 Uhr einen Liter heißen Nierentee trinken.Alle 1/4 Std.eine Tasse und zusätzlich ein Wärmekissen.
Bei mangelnder Entgiftung, wenn die Entgiftungsorgane nicht nachkommen treten Hautreaktionen auf. Dann kann man den Körper mit Olivenöl einschmieren und nach 10 Min.abduschen.

5 Wünsche aufschreiben warum man den Krebs überleben möchte.
Warum will ich überleben?
Zeitnah diese Wünsche erfüllen.
Sich selber lieben und anderen verzeihen, ganz wichtig.

Kein Pilzpulver aus Mycel. Und keine aus Chine (Pestizidbelastung.)


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 1 Beitrag ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de

Datenschutz | Impressum