Anzeige - Video-Kurs

Schüssler Forum

Compendium | Compendium für Tiere
Aktuelle Zeit: Montag 21. September 2020, 17:02

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 7 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Chakraessenz und Dosierung
BeitragVerfasst: Montag 18. September 2006, 12:10 
Offline

Registriert: Donnerstag 1. Juni 2006, 17:58
Beiträge: 32
Hallo! Kann mir bitte wer sagen, wie man die Chakraessenzen mischt und wie viele Tropfen man davon nehmen soll? Hab auch schon gelesen, dass man sie auch äußerlich anwenden kann. Vielen Dank im Voraus Sabine :lol:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Montag 18. September 2006, 12:39 
Offline

Registriert: Freitag 7. Juli 2006, 21:36
Beiträge: 25
hallo,sabine
die chakra essensen sind wie rescue zuverwenden,
also doppelt soviel tropfen in eine mischung geben .es wird empfohlen
über den tag verteilt tropfen einzunehmen,wie sonst auch.man kann aber auch über dem chakra einreiben.
lieben gruss , michaela


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Blüten
BeitragVerfasst: Donnerstag 21. September 2006, 13:22 
Offline

Registriert: Donnerstag 29. Juni 2006, 18:50
Beiträge: 1994
Die Blütenmischung für die div. Chakras kann man auch hier auf der Homepage bestellen. Die Zusammensetzungen werden nicht bekannt gegeben.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Donnerstag 21. September 2006, 15:59 
Offline

Registriert: Montag 17. Juli 2006, 20:38
Beiträge: 562
Geheimnisskrämerei ist aber nicht das Wahre, finde ich,

wenn ich was nehme will ich auch wissen was es ist.

Warum wird die Info zurückgehalten ?

Ist das nur was für Insider ?

Darf es nicht jeder nützen ? zb selbst mischen

Ist es keine Mischung aus Bachblüten?


Liebe Grüße von Luzi


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Freitag 22. September 2006, 08:00 
Offline

Registriert: Montag 17. Juli 2006, 20:38
Beiträge: 562
hab mich bei dem Link Delphin Apotheke schlau gemacht da steht wirklich nichts dabei.

Die es benötigen werden schon wissen für was.

Ich nutze die "Bayrischen Blüten" lieber einzeln, PUR !


Liebe Grüße Von Luzi


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Bachblüten
BeitragVerfasst: Freitag 22. September 2006, 09:47 
Offline

Registriert: Donnerstag 29. Juni 2006, 18:50
Beiträge: 1994
Doch, doch es sind schon Bachblüten. Aber vermutlich haben Seidls die Zusammensetzung "herausgefunden". In einem Restaurant weisst du auch, was du isst, trotzdem kennst du nicht alle Geheimnisse des Koches. Ich kann gut damit leben.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Freitag 22. September 2006, 11:57 
Offline

Registriert: Montag 17. Juli 2006, 20:38
Beiträge: 562
Hallo Plappi

Ich kann auch damit leben :D

Liebe Grüße Luzi


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 7 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de

Datenschutz | Impressum