Anzeige - Video-Kurs

Schüssler Forum

Compendium | Compendium für Tiere
Aktuelle Zeit: Mittwoch 30. September 2020, 00:40

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 10 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Welche Bachblüten-Schiene zu Salz Nr. 7 und Nr. 4
BeitragVerfasst: Montag 25. September 2006, 11:23 
Offline

Registriert: Donnerstag 29. Juni 2006, 18:50
Beiträge: 1994
Hallo Norman (oder auch andere)
Gibt es zu den Salzen Nr. 7 und Nr. 4 auch einen Bezug zu Bachblüten-Schienen. Du hast im Nachschlagwerk geschrieben, dass die Centaury-Schiene zur Nr. 2 einen Bezug hat.
Wäre sehr interessant, noch mehr darüber zu erfahren.
Vielen Dank
Plappi


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Zuordnung Schienen der Bachblüten zu den Salzen
BeitragVerfasst: Montag 25. September 2006, 18:10 
Hallo Plappi,

Salz 1: Clematis - Schiene
Salz 2: Centaury - Schiene
Salz 3: Vervain - Schiene
Salz 4: Rock Rose - Schiene
Salz 5: Mimulus - Schiene
Salz 6: Chicory - Schiene
Salz 7: Water Violet - Schiene
Salz 8: Impatiens - Schiene
Salz 9: Gentian - Schiene
Salz 10: Scleranthus - Schiene
Salz 11: Cerato - Schiene
Salz 12: Agrimony - Schiene

LG

Norman


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Bachblüten
BeitragVerfasst: Montag 25. September 2006, 18:54 
Offline

Registriert: Donnerstag 29. Juni 2006, 18:50
Beiträge: 1994
Danke Norman, das ging aber schnell mit den Angaben.

Das ist ja sehr interessant. Staune wieder, welche Uebereinstimmung es da gibt bei mir.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: BB
BeitragVerfasst: Montag 25. September 2006, 20:51 
Offline

Registriert: Donnerstag 29. Juni 2006, 18:50
Beiträge: 1994
Jetzt habe ich doch noch eine Frage zu diesen Schienen und Salzen.
Sehe ich es richtig, dass die sich gegenseitig unterstützen, die Bachblüten auf einer feinstofflicheren Ebene, als die Mineralstoffsalze. Die Frage wäre jetzt noch zu stellen, wer war zuerst da: der negative Seelenzustand oder der Mineralstoffmangel?!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Dienstag 26. September 2006, 11:22 
Offline

Registriert: Donnerstag 1. Juni 2006, 17:58
Beiträge: 32
Ich bin auch verblüfft, wie das bei mir zusammenpaßt. Könnte man dann auch die BB anhand der SS Mängel auswählen oder auch umgekehrt?
Liebe Grüße Sabine


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Sonntag 1. Oktober 2006, 11:06 
Hey Mädels,

was ihr denn schon wieder weiterdenkt. :-)

Na, wie entstehen denn die Mineralstoffmängel?
a) Mangel an Zufuhr der Salze, bzw. falsche Zufuhr (das heißt Salze in anorganischer Form - wie aus Mineralwässern ect.)
b) Stoffwechselstörungen (wo kommen die her???)
c) Einwirken von Strahlungen (auf die Zelle)
c) - Erdstrahlung
c) - Elekrosmog
c) - Gemüt
c) - ein freudiges Herz erhellt jede Persönlichkeit
c) - eine finstere, herabziehende Stimmung tut dies auch mit den Organen.
Schauen wir uns die Psychosomatik an, dann erkennen wir, das verschieden Gemütsstimmungen auch verschieden Organe ansprechen.
Grübel und sinieren schlägt sich auf den Magen nieder, das haben die Chinesen schon mit ihrer Akupunktur so gesehen, die Franzosen nannten den entsprechenden Meridian dann auch den Magenmeridian. Das Grübeln und sinnieren gehört dann auch zu der Bachblüte Gentian.
Schauen wir uns die Schienen an, dann folgt der negativen Grundhaltung auch das Produkt (alles was wir aussenden kommt auf uns zurück). Wir ernten was wir befürchtet haben und sind dann darüber verbittert, weil es immer uns trifft, die Beschreibung von Willow. Unser Gemüt wird sauer, wir reagieren sauer wir sind übersäuert.
Alles was wir unternehmen, damit es uns besser geht ist zum Scheitern verurteilt: "Das Schicksal ist gegen uns!" - wir beginnen mehr und mehr zu resignieren und rutschen so in die nächste Stufe der Schienen in das Wild Rose Stadium.
Nun da hilft dann auf der körperlichen Ebene einfach nur die Nr. 9 das Natrium phosphoricum!

So findet eines zum Anderen hinzu. Alles ist eins! Nur auf verschiedenen Ebenen. Doch wo Krankheit herkommt sagt uns Dr. Edward Bach ganz klar.
"Krankheit des Körpers, wie wir sie kennen,
ist ein Resultat, ein Endprodukt,
ein letztes Stadium von etwas, das viel tiefer wurzelt.
Krankheit entspringt oberhalb der körperlich-materiellen Ebene,
näher der mentalen.
Sie ist ganz das Resultat eines Konflikts
zwischen unserem geistigen und dem sterblichen Selbst."

Das gibt uns dann auch die Antwort auf die Frage: "Kann man dann sagen diese Bachblüte braucht jemand, also benötigt er auch dieses Salz?"
Ja natürlich, denn unterstützen wir den Körper und die Seele im Bestreben die Persönlichkeit gesunden zu lassen wird diese schneller gesund werden.


Es müssen nicht immer alle Bachblüten einer Schiene zutreffen.
Eine aus der Schiene, die wichtigste sollte genommen werden!

lg
Norman


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Sonntag 1. Oktober 2006, 11:25 
Offline

Registriert: Mittwoch 22. März 2006, 09:41
Beiträge: 2760
Das hast du wieder mal treffend geschrieben Norman.
Aber eins fuchst mich dennoch..ihr und eure(Insider) Schienen...ich mag mir kein Buch kaufen....könnt ihr die betreffenden Blüten nicht gleich komplett angeben..oder muss man ein Buch dazu haben... Bild .

LG


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Sonntag 1. Oktober 2006, 11:57 
Offline

Registriert: Sonntag 9. April 2006, 17:50
Beiträge: 2316
Sinalein, du mal wieder! Bild
Ne, ne - so einfach geht das nicht. Nicht einfach ablesen.... Bild

Netten Tach noch,
Angela


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Sonntag 1. Oktober 2006, 12:11 
Offline

Registriert: Mittwoch 22. März 2006, 09:41
Beiträge: 2760
Bild ...
püh...

LG


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: BB
BeitragVerfasst: Montag 2. Oktober 2006, 00:00 
Offline

Registriert: Donnerstag 29. Juni 2006, 18:50
Beiträge: 1994
Danke Norman für deine genaue Erklärung. Ja, so langsam dämmert mir manches.


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 10 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de

Datenschutz | Impressum