Anzeige - Video-Kurs

Schüssler Forum

Compendium | Compendium für Tiere
Aktuelle Zeit: Mittwoch 30. September 2020, 01:42

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 43 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Bin tief enttäuscht !
BeitragVerfasst: Montag 9. Oktober 2006, 09:07 
Offline

Registriert: Mittwoch 16. August 2006, 09:42
Beiträge: 29
Hallo zusammen !

Habe seit fast 2 Wochen die bayrische Schlankmischung u. dann nehme ich noch die Blüten :Chicory ,Gentian, Red Chestnut.

Hab sie mir beim Bachblütentest rausgesucht ! ( sind sehr treffend )

Aber seitdem finde ich hat sich alles verschärft ! Das heißt, ich futter viel mehr u.ganz wahllos in mich rein . Habe natürlich 3 kg zugenommen .
Und meine Sorgen um "Andere" ( Tochter) hat sich noch verschärft, ist fast in Kontrollzwang ausgeartet ( das habe ich dann aber ganz schnell unterdrückt)
Aber warum klappt das bei mir nicht mit den Blüten ? Habe ich was falsch gemacht ?

Bin über jeden Denkanstoß dankbar !
l.G.
Regina


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Montag 9. Oktober 2006, 13:06 
Offline

Registriert: Mittwoch 22. März 2006, 09:41
Beiträge: 2760
Liebe Regina,
die Erfahrung habe ich auch gemacht und habe die Blüten in die Ecke gefeuert... :oops:
Na dann ich bin ja mal über Normans Statement gespannt...wo unser Problem liegt. Sei froh dass es bei dir nur 3 kg sind bei mir sind es 5 :cry:
...
Na denn

LG


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Montag 9. Oktober 2006, 16:38 
Offline

Registriert: Sonntag 9. April 2006, 17:50
Beiträge: 2316
sina hat geschrieben:
...die Erfahrung habe ich auch gemacht und habe die Blüten in die Ecke gefeuert... :oops:

Nachtigall, ick hör dir trapsen.... Bild
Jetzt geht mir ein Licht auf! Bild Deshalb meidest du also die genialen Bachblüten... Bild Von den Blüten allein ist noch keiner dick geworden, aber sie können einiges umkrempeln (seelisch und körperlich). Vorzeitiges Abbrechen bringt sicher nichts und Bachblüten als Schlankheitsmittel? Wohl kaum - geht am Sinn und Zweck der BB-Therapie vorbei (es sei denn, jemand leidet im wahrsten Sinne des Wortes unter Adipose).
Frage: woraus besteht die "Bayerische Schlankmischung" eigentlich?

Liebe Grüße,
Angela


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Montag 9. Oktober 2006, 17:35 
Offline

Registriert: Mittwoch 16. August 2006, 09:42
Beiträge: 29
Hi , Sina !

Liebe Sina, da bin ich aber froh , das ich nicht als einzige so empfinde. 5 kg sind ganz schön heftig , da kann ich ja wirklich noch froh sein mit meinen 3kg .
Weiß ja , wo es herkommt ( unkontrolliertes futtern .) aber eben das wollte ich ja damit in den Griff bekommen

Bei meiner Tochter scheint es zu klappen , denn die hat seitdem gar kein Appetit auf Süsskram mehr u. 3 kg abgenommen letzte Woche . Allerdings hat sich ihr Leben seit kurzem geändert .Sie macht eine Ausbildung zur Altenpflegerin u. ist viel in Bewegung .

Aber was ist mit uns los ? Können wir nicht oder wollen wir vielleicht nicht ?

Bin begierig auf mehr Info!
l.G . Regina


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Bin tief enttäuscht !
BeitragVerfasst: Montag 9. Oktober 2006, 21:31 
Offline

Registriert: Sonntag 9. April 2006, 17:50
Beiträge: 2316
Primel50 hat geschrieben:
Aber warum klappt das bei mir nicht mit den Blüten ? Habe ich was falsch gemacht ?

Hallo Regina, bitte überprüfe noch einmal durch einen ausführlichen Test die Blütenwahl. Unter www.fs-bachblueten.de findest du auf der linken Seite im Menue "Blütentest" eine genaue Befragung (Achtung, ist sehr lang, deshalb ausdrucken).
Du solltest jetzt nicht an der Bachblütentherapie an und für sich zweifeln.

Liebe Grüße,
Angela


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Dienstag 10. Oktober 2006, 07:29 
Offline

Registriert: Mittwoch 22. März 2006, 09:41
Beiträge: 2760
Salve Angela !

Nöö deswegen zweifle ich nicht an den BB, das hat andere Überlegungen.
Ich verstehe nur nicht, genau wie Regina, was das sein soll. Ich hatte auch diese irren Freßattacken die ich sonst nicht habe. Im übrigen sind es Altlasten die ich abbauen will. Mit dem Essen an sich habe ich keine Probleme mehr. Wir ernähren uns prima, eben nur nicht als ich diese BB ausprobiert hatte.. :roll: ..und entschuldige wenn es immer mehr wird statt sich zu regulieren, kann einem das wohl nicht verübelt werden, wenn man keinen Bock mehr auf das Mittelchen hat...oder...?

Grüßelchens


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Dienstag 10. Oktober 2006, 08:16 
Offline

Registriert: Mittwoch 19. April 2006, 13:47
Beiträge: 95
Hallo,
ich habe meine Freundin auch gefragt ob sie mir nicht was empfehlen kann zum Abnehmen, am liebsten BB. Sie meinte, dass man abnimmt wenn es an der Zeit ist. Dass ich esse um mir ein dickes Fell anzufuttern um mich zu schützen und solange ich meine Probleme nicht abarbeite, kann ich hungern wie ich will, wird nichts nützen. Also hab ich BB bekommen um mein altes und neues Leben zu bewerkstelligen und zwischendurch hab ich auch toll abgenommen, einfach so. Doch jetzt hab ich wieder "Stress" und die Kilos kommen auch wieder. Ich denke, wenn man weiss, warum man "soviel" isst, dann kann man es akzeptieren, dagegen angehen, da geht der Schuss nach hinten los und man ist nochmehr gefrustet.
Das ist meine Erfahrung und zum Thema Abnehmen, da kann ich Bücher drüber schreiben. Wundermittel hab ich noch nicht gefunden, doch die Hoffnung gebe ich nicht auf :-)
Ganz liebe Grüsse
Tanja


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mittwoch 11. Oktober 2006, 09:31 
Hallo,
hier ein paar Worte zu Blüten und Abnehmen.
Blüten sind keine Grantie abzunehmen, aber sie sind eine Hilfe um Bewußt zu werden. Ent-täuschungen erleben bedäutet nichts anderes als eine Täuschung aufzudecken, also Ent -Täuschen.
Das ist leider anfangs oft schmerzhaft,doch auch der Beginn einer neuen Klarheit, und neues Wissen über Gewohnheiten,Ängste,Empfindlichkeiten Verdrängungen und vieles andere mehr.
Falsche Essgewohnheiten können viele verschiedene Ursachen haben. Psychische aber auch körperliche Ursachen sind möglich. Auch falsche Ernährung die zu Mangelerscheinungen führt und desshalb zu viel essen lässt.
Bei vielen Menschen verläuft der Prozess des Abnehmens mit Blüten still und derjenige wird langsam
seine Gewohnheiten ändern.
Bei anderen gibt es einen Ruck und dieser wird schmerzhaft auf seine Gewohnheiten oder Ängste aufmerksam gemacht.
In der Mischung sind Blüten, die für die meisten Menschen zutreffen.
Ader leider nicht für alle.
Wenn es "Erstverschlimmerungen" gibt bist du auf alle Fälle auf dem
richtigen Weg.
Falls die Erstverschlimmerungen zu heftig ausfallen, können
dieBlüten für eine Zeitlang reduziert werden um sie dann langsam wieder zu steigern, so hast du Zeit, dich langsam auf die neuen Gegebenheiten einzustellen.
Außerdem mal nachfragen welche Blüten noch zusätzlich wichtig sein könnten.
Abnehmen ist ein sehr kommplexes Thema und bestimmt nicht leicht zu klären. Es ist für jeden ein große Herausforderung.

Liebe Grüße
Erika


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mittwoch 11. Oktober 2006, 11:21 
Ach herje, hat sich mal wieder ein Schreibfehler bei mir eingeschlichen. Bedeutet schreibt man natürlich nicht mit Ä. Manchmal frag ich mich schon wo ich das schreiben gelernt habe :D :roll:


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mittwoch 11. Oktober 2006, 14:29 
Offline

Registriert: Mittwoch 22. März 2006, 09:41
Beiträge: 2760
Liebe Erika !

Ist schon alles klar was du schreibst. Ernährungsfehler schließe ich derzeit aus...muss also irgendwas anderes sein. Ist auch logisch das man ent-täuscht wird...nur komme ich nicht dahinter. Die die Freßattacken haben sofort nach dem Einnahmestopp der Blüten aufgehört, sodaß die Mehrkilos schon fast wieder weg sind. Du meinst man sollte sich langsam wieder steigern...o.k. ich werde das probieren.

LG


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 43 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de

Datenschutz | Impressum