Anzeige - Video-Kurs

Schüssler Forum

Compendium | Compendium für Tiere
Aktuelle Zeit: Montag 21. September 2020, 17:57

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 10 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Streß mit der Kollegin
BeitragVerfasst: Freitag 13. Oktober 2006, 19:57 
Offline

Registriert: Samstag 15. Juli 2006, 14:43
Beiträge: 2254
Hallo Norman!
Ich richte mal mein Problem gleich an dich. Es geht um Folgendes und ich hoffe für meinen Fall lassen sich die richtigen Blüten finden.Ich muß dazu aber sehr weit ausholen!
Ich arbeite mit 3 Kolleginnen in einer Praxis. Bild Mit 2 der Kolleginnen gibt es keine Probleme. Alles wunderbar. Bloß die andere nervt mich dermaßen mit ihrer Art und Weise (selbst ihre Stimme nervt mich schon, wenn ich sie nur höre!). Diese Kollegin ist seit zig Jahren in dieser Praxis und alles geht bei ihr nach Schema "F", so wie sie es seit zig Jahren macht! Man darf nix neues einführen und sie läßt sich nichts aus der Hand nehmen. Selbst unsere Assistenzärztin meinte einmal als ich mit ihr darüber sprach, dass bei meiner Kollegin schon alles zwanghaft sei (eigentlich wäre sie diejenige, die die BB benötigt!!). Wenn sie da ist, bin ich gestreßt, entnervt, übel gelaunt, unruhig, hektisch, zittrig vor Aggression gegen sie (ich könnte ihr ständig meinen Meinung sagen oder ihr eine runterhauen! Bild Ich kann sie einfach nicht ertragen!!). Jetzt hat die Kollegin seit 1 Woche Urlaub und mir geht es saugut!!! Die Arbeit geht mir leicht von der Hand, ich kann mich wieder konzentrieren, weil ich ihre Stimme nicht ständig hören muß. Die Arbeit macht mir wieder Spaß usw.
Jetzt meine Frage: Gibt es irgendwelche Blüten für mich, die mich ruhiger werden lassen, wenn sie wieder da ist? Damit alles ein wenig leichter für mich wird?
Ich hätte ja eigentlich ´ne Lösung für das Problem, ist aber nicht zu realisieren! Mein Chef müßte sich endlich mal dazudurchringen, ihr kräftig die Meinung zu sagen. Bild Aber egal was er sagt, sie fällt in ihr altes Muster zurück! Meine 2 Kolleginnen und ich können nicht mit ihr reden, weil sie gleich primitiv in ihrer Redensart wird und sehr laut wird! Bild Sie fühlt sich wie die Chefin, aber niemand akzeptiert sie als diese! Sie ist nur die Kollegin, mit der keiner richtig klar kommt. Und der Chef im Haus ist natürlich der Doktor, mein Super-Chef, der meiner Meinung nach auch Schiß vor dieser Frau hat!
Also, lieber Norman... gibt es da was für mich? Und bitte keine BB-Empfehlungen für die Kollegin. Ich weiß, sie hätte diese richtig nötig!!!
Mir wird schon richtig komisch, wenn ich nur dran denken muß, dass ihr Urlaub bald wieder vorbei ist und ich sie ertragen muß...


Zuletzt geändert von micha am Montag 23. April 2007, 21:18, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Dienstag 17. Oktober 2006, 11:29 
Hi Micha,

sorry, dass ich erst jetzt schreibe.

Die wichtigste Blüte ist BEECH - stecke dir da ein kleines Fläschchen ein und nimms in die HAnd wenn sie in der Nähe ist. Besser wäre noch ein Magnetit!

Dann hat sich das ganze im LAufe der Zeit schon richtig in Wut gesteigert dazu könnte man noch Holly empfehlen.

Habt Ihr evt. eine Duftlampe oder so was?
Dann gib doch en ppar Tropfen Holly und Rock Water und Vine und Cherry Plum hinein. Oder jetzt kommt ja der WInter, nimm ein Löschblatt und träufle ein paar Tropen davon darauf und lege es auf die Heizung!


LG
Norman


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Dienstag 17. Oktober 2006, 16:56 
Offline

Registriert: Samstag 15. Juli 2006, 14:43
Beiträge: 2254
Danke Norman!

Soll ich dir was sagen?? Habe mal auf eigene Faust experimentiert und diesen BB-Test gemacht. Meine Blüten wären demnach: Rock Rose, Agrimony und Cherry Plum. Diese Mischung nehme ich seit gestern. Ich hoffe das war nicht voreilig von mir! Deine Tipps werde ich natürlich auch sofort umsetzen! Einen Magnetit habe ich sogar!

Vielen Dank lieber Norman!

Micha


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mittwoch 18. Oktober 2006, 12:25 
Hallo Micha,

das ist ja die Rock Rose Schiene. Wenn es da im Argen liegt, dann bist du sicher ein Mensch der es andern immer Recht machen möchte, alles für sie tut und keine Anerkennung dafür bekommt. (Eher ein Fußabtreter, ein Aschenputtel)
Natürlich bist du manchmal etwas stinkig, wenn man so geärgert wird, ganz klar.
Aber es tut dir auch gleich wieder leid, dass du so böse gedacht hast. Fühlst dich für alles um dich herum verantwortlich und dann, ja dann machst du wieder alles für die anderen.
Und das Spiel beginnt von vorne!
Wir nennen es Centaury - Holly - Pine!

Packst noch Star of Bethlehem drauf und nimmst Beech.

Dann wird alles wieder gut!

LG
Norman


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mittwoch 18. Oktober 2006, 20:35 
Offline

Registriert: Samstag 15. Juli 2006, 14:43
Beiträge: 2254
Hallo Norman!

Nur noch mal so, ob ich es auch richtig verstanden habe (du weißt ja, bin ganz neu bei den BB!!!):

Die Mischung, die ich zur Zeit nehme (du nanntest sie Rock Rose Schiene), ist also nicht richtig?

Du meinst , ich soll die 5 Blüten mischen lassen, die du aufgeführt hast?

:arrow: So wie du mich beschrieben hast, stimmt das nur zum Teil. Ich versuche wirklich immer alles bestens zu machen und es ärgert mich wirklich, wenn ich dafür nicht mal ein klitzekleines Lob bekomme (reisse mir den Popo auf und keiner merkt was davon). Ich bin dann schnell unmotiviert.
Fußabtreter oder Aschenputtel würde ich nicht sagen. Das sind Typen, die sich nicht wehren. Und du kannst mir glauben, ich kann ganz schön eklig werden, lasse selten was auf mir sitzen und bin eigentlich nicht der Typ, der alles runterschluckt! (Außer bei meiner komischen Kollegin. Die Gründe dafür hatte ich ja genannt! :cry: )

Es wäre wirklich nett von dir, wenn du mir nochmal schreiben könntest, ob ich alles so richtig verstanden habe.

LG und Danke!
Micha


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mittwoch 1. November 2006, 15:45 
Hallo Micha,

Zitat:
Fußabtreter oder Aschenputtel würde ich nicht sagen. Das sind Typen, die sich nicht wehren.

Nun das Aschenputtel wehrt sich nicht, aber das darauffolgende Holly ist der Aggressor!
Der dann wieder dafür sorgt, dass man es den andern wiede rrecht macht.

Zitat:
Ich bin dann schnell unmotiviert.

Das könnte GENTIAN sein.
Denke aber, dass es doch bei der centaury Schiene bleibt.

LG
Norman


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mittwoch 13. Dezember 2006, 16:02 
Offline

Registriert: Mittwoch 19. April 2006, 13:47
Beiträge: 95
Hallo Micha,
ich wollte mal fragen, wie es denn mit deiner Kollegin läuft? Hat sich schon was verändert?
Liebe Grüsse
Tanja


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mittwoch 13. Dezember 2006, 17:07 
Offline

Registriert: Samstag 15. Juli 2006, 14:43
Beiträge: 2254
Hallo Tanja!
Danke für die Nachfrage! Die Kollegin hatte letztens Jubiläum, bei der mein Chef eine ziemlich gute Rede gehalten hat! Er hat ihr auf liebe,nette Art und Weise zu verstehen gegeben, dass es so nicht weitergehen kann mit ihr. Ich glaube sie hat es für den Moment ganz gut gerafft und hat die liebenswerten Sticheleien angenommen. Ab und zu hat sie dann noch mal ihre aussetzer, aber im großen und ganzen geht es mit ihr zur Zeit!
Bin gespannt, wann sie in ihr altes Muster zurückfällt....

LG Micha


Zuletzt geändert von micha am Montag 23. April 2007, 21:19, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Donnerstag 21. Dezember 2006, 07:50 
Offline

Registriert: Mittwoch 19. April 2006, 13:47
Beiträge: 95
Hallo Micha,
das hört sich doch erstmal schon sehr gut an. Naja alte Verhaltensmuster von heut auf morgen ändern, ist wohl kaum möglich. Kleine Rückfällewirds bestimmt geben. Doch der Versuch sich zu ändern, der zählt :) Ich wünsche dir das es so bleibt!
LG
Tanja


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Donnerstag 21. Dezember 2006, 21:15 
Offline

Registriert: Samstag 15. Juli 2006, 14:43
Beiträge: 2254
Schaun wir mal....

Gestern und heute hatte sie mal wieder einen "Rückfall".....
Komischerweise macht sie mich nie blöd an! Es kriegen immer nur die anderen ab. Kann mich erinnern, dass sie am Anfang mal versucht hat, mich vorm Patienten runterzuputzen. Ich hatte sie damals mal in ein anderes Zimmer gebeten und ihr gesagt, dass ich keine 14 Jahre alt bin und sie mich nicht wie ein dummes Schulmädchen zu behandeln hat! Und dass ich auch schon 20 Berufsjahre auf dem Buckel hätte....
Aber ich leide halt enorm unter diesem miesen Klima und der miesen Stimmung, die sie verbreitet! Ich warte auf den Tag, an dem sie mich mal persönlich angreift!! Für meine Kolleginnen springe ich nicht in die Bresche. Das müssen die mit ihr selber regeln....


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 10 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de

Datenschutz | Impressum