Anzeige - Video-Kurs

Schüssler Forum

Compendium | Compendium für Tiere
Aktuelle Zeit: Mittwoch 30. September 2020, 02:37

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 56 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5, 6  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Erfolgsmeldung/Zwischenbericht
BeitragVerfasst: Dienstag 21. November 2006, 13:44 
Offline

Registriert: Freitag 15. September 2006, 16:29
Beiträge: 193
Hallo liebe BB-Gemeinde,

ich glaube, es wird Zeit für eine kleine Bestandsaufnahme:

seit heute weiß mein Mann, wofür ich ihm die BB verordnet habe, ich konnte es nicht mehr zurückhalten, nachdem er kilometerlang hinter einem Auto herfahren mußte, dessen Fahrer es mit der Geschwindigkeitsbeschränkung innerhalb geschlossener Ortschaften SEHR genau genommen hat, ohne zu explodieren und auf Rentner zu schimpfen, die nur Brötchen holen wollen, während die anderen doch ins Büro müßten, und das, obwohl wir eigentlich recht spät dran waren!

Ich muß sagen, ich bin beeindruckt, denn das ist nicht das erste Erlebnis dieser Art. Und das, obwohl er die Tropfen erst seit dem 10. November nimmt!!!

Ich gebe ihm seit ein paar Tagen auch noch Olive dazu, wer sich auskennt, kann sich vorstellen, warum. Ich sehe da auch einen ursächlichen Zusammenhang, auch ohne die Schienen zu berücksichtigen.

Was mich angeht, so kann ich noch nicht wirklich etwas sagen. Crab Apple nehme ich nur aufgrund Normans Hinweis, einen Putzfimmel habe ich nun wirklich nicht, aber unter dem Stichwort "Reinigung" und bezogen auf mein "Reinigungsorgan" machte das für mich trotzdem Sinn.

Wahrscheinlich können andere eher eine Veränderung feststellen. Bisher hat noch niemand etwas gesagt, aber ich habe auch noch nicht gefragt.

Wenn mein erstes Fläschchen mit S. o. B. und C. A. leer ist, werde ich noch Mimulus mit dazu nehmen, weil ich so empfindlich auf grelles Licht und Lärm reagiere. Wäre diese BB passend dafür?

Mit vielen (vorerst) überzeugten Grüßen
Manu :lol:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: BB
BeitragVerfasst: Dienstag 21. November 2006, 14:01 
Offline

Registriert: Donnerstag 29. Juni 2006, 18:50
Beiträge: 1994
Mimulus hat einen Bezug zum Nierenmeridian und zum Schüsslersalze Nr. 5.
Du könntest es auch zu den beiden jetzigen Blüten dazunehmen.

Bei meinem Mann hat Impatiens die gleiche Wirkung gezeigt, und zwar innerhalb von Stunden. Olive und Impatiens sind von der gleichen Schiene.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Erfolgsmeldung/Zwischenbericht
BeitragVerfasst: Dienstag 21. November 2006, 18:02 
Offline

Registriert: Sonntag 9. April 2006, 17:50
Beiträge: 2316
Manu hat geschrieben:
Ich muß sagen, ich bin beeindruckt, denn das ist nicht das erste Erlebnis dieser Art. Und das, obwohl er die Tropfen erst seit dem 10. November nimmt!!!

Bild Bild

LG, Angela


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mittwoch 22. November 2006, 09:53 
Hallo Manu,

kann Deine Freude sehr gut verstehen. Ja, Mimulus ist gut für Überempfindlichkeit gegen laute Geräusche, grelles Licht und auch Aggressionen anderer.

Wünsch Dir weiterhin viele Erfolge.

LG Tonia


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Donnerstag 23. November 2006, 17:06 
Offline

Registriert: Freitag 15. September 2006, 16:29
Beiträge: 193
Hallo Tonia,

denke, die Erfolge werden nicht mehr lange auf sich warten lassen:

ich behandel jetzt auch meine Katzen mit den BB und es tut sich bereits etwas...

Boahhhhh ei, ich kann's kaum glauben :shock: .

Danke, liebes Schüßler-Forum, wie konnte ich sooooooooo lange ohne Dich klar kommen... :P

VG
Manu


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Donnerstag 23. November 2006, 17:43 
Offline

Registriert: Mittwoch 22. März 2006, 09:41
Beiträge: 2760
So is recht........ Bild .....brav !

LG
:mrgreen:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Donnerstag 23. November 2006, 17:43 
Offline

Registriert: Sonntag 9. April 2006, 17:50
Beiträge: 2316
Erfolge bei Katzen kann ich bestätigen - könnte mehrere Fälle schildern. Bild

Ciao, Angela


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Donnerstag 23. November 2006, 18:00 
Offline

Registriert: Freitag 15. September 2006, 16:29
Beiträge: 193
Hallo Angela,

wenn Du Dich mit Katzen und BB auskennst, kannst Du mir vielleicht weiter helfen:

unsere kleine Maya bekommt Mimulus, weil sie so schreckhaft ist. Laute Geräusche kann sie gar nicht ab (wie ich :mrgreen: ). Und sonst ist sie eher eine nervöse Natur, ziemlich klein, recht dünn, immer in Bewegung.
Hier kam ich recht schnell auf Mimulus, und es scheint schon zu wirken!

Aber was mache ich bloß mit Biene? So genau das Gegenteil von Maya, viel größer, ein richtiger Brocken (lt. TA aber nicht übergewichtig), ein bißchen träge und sehr gemütlich. Maya geht ihr mit ihrer Affektiertheit aber schon mal mächtig auf den Zeiger, und dann gibts schon mal eine Watschn. Eher selten, aber kommt vor. Am liebsten guckt sie ihre kleine Schwester nur ganz böse an. Gibt es etwas, daß sie ein wenig wacher macht, in Schwung bringt? Sie könnte etwas mehr Elan gebrauchen. Und mir fällt einfach keine passende Blüte ein. Sie kann ja schließlich keinen Fragebogen ausfüllen...

Hast Du dazu eine Idee?

Die für alle Anregungen offene
Manu


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Donnerstag 23. November 2006, 19:08 
Offline

Registriert: Sonntag 9. April 2006, 17:50
Beiträge: 2316
Hallo Manu,
ob bei Biene eine seelische Disharmonie vorliegt (in Bezug auf Maya) oder ob die Trägheit ein Teil ihres charakterlichen Ausdrucks ist, kannst natürlich nur du beurteilen. Als Tierhalter ist man gefordert, die gesamten Umstände, die zu einem Problemverhalten beim Tier führen, zu überprüfen (Veränderung der Lebensumstände, Freßverhalten? usw.). Eine Wesensveränderung kann man mit Bachblüten nicht erreichen. Genauso wie beim Menschen sind sie kein Instrument zur Manipulation, sondern geben Impulse zur Weiterentwicklung und somit zur Veränderung in Richtung innerer Harmonie.

Hier ein paar Anhaltspunkte. Du mußt mal schauen, was paßt.

Clematis - wirkt passiv, schläft viel, macht einen gelangweilten Eindruck, Clematis hilft Vitalität und Lebendigkeit wiederzufinden, macht sie interessiert und zugänglich

Hornbeam - Lebensunlust durch einseitige und unpassende Lebensweise

Wild Rose - hat keinen Lebenswillen mehr, W.R. entwickelt wieder Lebensmut und -freude

Olive - bei körperlichen und seelischen Erschöpfungszuständen, nach Schockerlebnissen (Besitzerwechsel, Umzug, Tod eines Artgenossen), Olive gibt dem Tier wieder Energie und Kraft

Gorse - bei tiefer Hoffnungslosigkeit und Resignation, Lebenswille wird wieder aktiviert

Honeysuckle - hilft, über die Vergangenheit hinwegzukommen, sich der Gegenwart zuzuwenden

Star of Bethlehem - bei allen Schocks oder stark belasteten Erlebnissen, hilft, das Erlebnis zu verkraften und das innere Gleichgewicht wiederzufinden.


Vielleicht sind passende Blüten dabei? Viel Erfolg und berichte mal. Bild

Ciao, Angela


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Freitag 24. November 2006, 15:29 
Offline

Registriert: Freitag 15. September 2006, 16:29
Beiträge: 193
Hallo Angela,

hab vielen Dank für Deine Anregungen, ich denke, Clematis oder Olive könnte richtig sein. SoB bekommt sie schon, wg. erster Mischung.

Könnte es denn sein, daß für eine Katze jeder Tierartztbesuch ein Schockerlebnis ist? Sie sind schon ziemlich panisch, wenn sie in die Kiste gepackt und ins Auto geschoben werden.
Unsere Maya ganz besonders; deshalb muß Biene immer mit zum Händchen halten, auch wenn sie kerngesund ist...

Darüber habe ich noch nie nachgedacht. Und Schocks wirken ja lange nach...

*grübel*
Manu


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 56 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5, 6  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de

Datenschutz | Impressum