Anzeigen

Schüssler Forum

Compendium | Compendium für Tiere
Aktuelle Zeit: Sonntag 22. Juli 2018, 06:55

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 4 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Ich bin die Neue
BeitragVerfasst: Montag 23. März 2009, 14:56 
Offline

Registriert: Sonntag 22. März 2009, 13:30
Beiträge: 2
Hallo zusammen

ich bin 41 Jahre alt und komme aus Delmenhorst.

Meine Hobbys :
meine Hunde , Hundesport , Tierschutz(Vor-und Nachkontrollen) und Basteln.

ich habe mich hier angemeldelt,weil ich einen älteren Hund habe,der eine Hautkrankheit(Hotspot), Athrose im Ellenbogen und Spondylose im Endstadion hat!

ich möchte mein "NICHT" Wissen ,hier in diesem Forum auf bessern-ich hoffe ich bekomme,viele gute Ratschläge von Euch!?

Lg.Trixie02


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Montag 23. März 2009, 18:34 
Offline
Moderator

Registriert: Mittwoch 6. August 2008, 22:07
Beiträge: 1279
Hallo Trixie 02
Willkommen bei uns :lol:
Da Hunde von der Anatomie uns Menschen am ähnlichsten sind kannst du deinem Hund mit den Salzen genauso versorgen wie den Menschen.
Die wichtigsten Salze bei Arthrose sind die Nr.1,2,8,9,11,16,17.Für die Spondylose würde ich die Nr.3 für die Entzündung geben.Die Nr.5 für mehr Energie.Diese Hautkrankheit kenne ich nicht.Wenn er Juckreiz hat wäre noch die Nr.7 angesagt.Der ärmste,bei sovielen Sachen die er hat.
Villeicht weiß jemand noch etwas.
L.G.Gabi


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Dienstag 24. März 2009, 17:17 
Offline

Registriert: Sonntag 22. März 2009, 13:30
Beiträge: 2
Hallo Gabi
ich danke Dir....ich habe von einer Freundin-Schüssler Salze bekommen ...
aber die sind für Menschen gedacht,kann ich die den Hund auch geben???

Meine Große bekommt im Moment(zur Probe) die Nr.11 und ich bin der Meinung,das es auch schon geholfen hat.

Gibt man Sie denn alle auf einmal???

Lg.Trixie


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Dienstag 31. März 2009, 00:34 
Offline

Registriert: Sonntag 9. April 2006, 17:50
Beiträge: 2316
Hallo Trixie,
ich antworte hier mal für Gabi. Sicherlich hat sie im Moment nicht die Zeit, regelmäßig ins Forum zu schauen... :wink:
Du kannst unbesorgt die empfohlenen Salze auch Hunden, Katzen, sogar Kleintieren geben, denn sie sind nebenwirkungsfrei. Nur die Dosierung ist anders. Sie richtet sich auch ein bisschen nach der Größe des Tieres. Für kleine Hunde sind pro Salz 3 x 1 Tab./Tag, für mittlere/große Hunde 3 x 2 Tab./Tag empfohlen.
Du kannst auf jeden Fall alle Salze mischen und sie so verfüttern (in den Fang geben).
Ich hoffe, dass ich alle deine Fragen beantworten konnte. Sonst bitte nochmal melden... :D
LG, Angela


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 4 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de

Datenschutz | Impressum