Schüssler Forum
https://forum.schuessler-forum.de/

Grauer Star bei Hündin
https://forum.schuessler-forum.de/viewtopic.php?f=14&t=3524
Seite 1 von 1

Autor:  gluehwuermchen [ Dienstag 15. September 2009, 11:29 ]
Betreff des Beitrags:  Grauer Star bei Hündin

Meine Hündin (4,5J) hat schon beginnenden Grauen Star. Nun hab ich hier im Menschencompendium die Schüssler-Nr. 1,4,8,9,11 und im Compendium für Tiere nur die 8 gefunden. Witzigerweise nimmt mein Hund von sich aus schon tagelang die Nr. 8 wenn ich sie ihm hinhalte und ohne, dass ich das vorher nachgeschaut habe. Kann mir bitte jemand was darüber sagen, wieso beim Mensch mehrere Salze genommen werden und beim Tier nicht? Danke LG glühwürmchen

Autor:  Angela [ Dienstag 15. September 2009, 22:37 ]
Betreff des Beitrags: 

Hallo gluehwuermchen,

es kommt ganz auf die Begleitsymptome an, wie zum Beispiel Absonderungen am Auge, Trockenheit, andere Beschwerden (Diabetes usw.). Danach richtet sich die Auswahl der Schüßler Salze.

Im Symptomverzeichnis für Tiere von Carolin Quast habe ich mehrere Salze bei Grauem Star gefunden: Nr.1,2,4,8,9,11,22

Das Natrium chloratum wird hierbei besonders hervor gehoben. Das könnte das wichtigste Salz generell sein. Ich nehme es sogar stark an, dass es das erste Salz für deine Hündin sein könnte. Da sie intuitiv nach diesem Salz verlangt, ist es ein Hinweis darauf. Versuche es erstmal einige Zeit mit der Nr.8, ggf. kannst du mit den anderen Salzen ergänzen.

Liebe Grüsse von Angela

Seite 1 von 1 Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
http://www.phpbb.com/