Anzeigen

Schüssler Forum

Compendium | Compendium für Tiere
Aktuelle Zeit: Sonntag 22. Juli 2018, 06:41

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 4 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Rollige Katze - lässt sich nicht decken
BeitragVerfasst: Sonntag 25. Oktober 2009, 15:36 
Offline

Registriert: Dienstag 20. Oktober 2009, 10:46
Beiträge: 5
Hallo

Ich habe eine 14 Monate junge Kätzin, die sich einfach nicht decken lässt.

Wenn sie rollig ist, und uns zu Hause "die Hölle heiss macht" (sie kricht sogar vor dem Hund und der alten Katze auf dem Boden) und ich sie dann zum Kater bringe, ist die Rolligkeit wie weggeblasen und sie faucht den Kater nur an und greift ihn manchmal sogar an.

Das Ganze habe ich jetzt schon das 4. Mal und ich komme einfach nicht weiter.

Es ist mir nicht klar, wieso die Kätzin die Rolligkeit "abstellen" kann und wenn ich sie wieder holen, rollt sie zu Hause unter Umständen wieder.

Kennt sich hier jemand aus, ob ich hier mit Schüssler etwas helfen bzw. ändern kann.

Ich hoffe auf Hilfe, denn ich bin am Verzweifeln :cry:

Grüsse

Adeirf


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Sonntag 25. Oktober 2009, 23:19 
Offline

Registriert: Sonntag 9. April 2006, 17:50
Beiträge: 2316
Hallo Adeirf,
ich habe gelesen, dass eine Kätzin sich den Kater aussucht, von dem sie sich decken lassen möchte. Lehnt deine Kätzin evtl. diesen gewissen Kater ab, den ihr immer aufsucht oder sind es verschiedene Kater?
Nach Carolin Quast soll Nr.8 bei aggressivem/reizbarem Verhalten während der Rolligkeit das entsprechende Salz sein. Du könntest es mal damit versuchen.

Grüsse von Angela


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Sonntag 25. Oktober 2009, 23:49 
Offline

Registriert: Dienstag 20. Oktober 2009, 10:46
Beiträge: 5
Angela hat geschrieben:
Lehnt deine Kätzin evtl. diesen gewissen Kater ab, den ihr immer aufsucht oder sind es verschiedene Kater?

Nach Carolin Quast soll Nr.8 bei aggressivem/reizbarem Verhalten während der Rolligkeit das entsprechende Salz sein.


Hallo Angela

Es ist immer der gleiche Kater.
Das mit der Nr. 8 hab ich schon versucht. Hat aber bisher nichts genutzt.

Irgendwie scheint die Rolligkeit wie weggeblasen sobald sie beim Kater ist. Sie rollt dann gar nicht mehr und faucht den Kater an. Aber nehm ich sie wieder nach Hause, ist sie gleich wieder rollig bis es dann nach ein paar Tagen endgültig vorbei ist.

Grüsse
Adeirf


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Montag 26. Oktober 2009, 07:49 
Offline

Registriert: Sonntag 9. April 2006, 17:50
Beiträge: 2316
Hallo,
ich kann dir leider nicht sagen, was in diesem Fall zu tun ist. Mir scheint fast, dass deine Kätzin diesen Kater nicht will. Vielleicht hat sie schon mal schlechte Erfahrungen mit ihm (oder beim Deckakt ansich) gemacht?
Ich fürchte, da kann man mit den Schüßler Salzen nicht viel machen, eher mit Bach Blüten. Eine Tierheilpraktikerin vor Ort könnte gezielt helfen. :wink:

Grüsse von Angela


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 4 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de

Datenschutz | Impressum