Anzeigen

Schüssler Forum

Compendium | Compendium für Tiere
Aktuelle Zeit: Samstag 24. Februar 2018, 11:16

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 8 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Katze humpelt
BeitragVerfasst: Freitag 29. Januar 2010, 07:37 
Offline

Registriert: Sonntag 18. Oktober 2009, 10:27
Beiträge: 26
Hallo und Guten Morgen
ich hoffe es kann mir jemand helfen

Mein Kater kam gerade nach Hause und da hab ich gesehen das er humpelt
Er hat einen Kratzer über der Nase und ein kleine Wunde am Bein

Gibt es etwas was ich ihm geben kann damit die Schmerzen etwas nachlassen?

Ich bin für alles offen nur helft mir bitte

danke Claudia


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Freitag 29. Januar 2010, 09:49 
Offline

Registriert: Samstag 12. Mai 2007, 11:04
Beiträge: 1543
Hallo Zwockel,

oh, der Arme! Das kenne ich von unserem Kater, der kann einfach nicht nachgeben und muss immer der Sieger sein, auch wenn er total zerschunden Heim kommt.
Ich geb ihm da Arnica Globuli und von den Schüssis die 3 - gegen Schmerzen die 7. Für die offene Wunde löse ich einige 3er in Wasser, lasse es ein wenig stehen, tunke ein Zewa (Mulltuch o. ä.) ein und lege es ihm auf die Wunde - was er sich eigentlich immer ganz gut gefallen lässt.
guck mal, ob nix gebrochen ist, oder ob es sich evtl. nur verstaucht hat.
Mit ein wenig Steicheleinheiten ist er meist wieder schnell am Damm.
Auf zum nächsten Kampf - Frauchen flickt mich schon wieder zusammen :wink:

LG


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Freitag 29. Januar 2010, 14:31 
Offline

Registriert: Sonntag 9. April 2006, 16:50
Beiträge: 2316
Heidi hat geschrieben:
Auf zum nächsten Kampf - Frauchen flickt mich schon wieder zusammen :wink:

Das hast du süß geschrieben. :lol: (... auch wenn die Prozeduren danach alles andere als süß sind...)

@zwockel1971
Ich hoffe, dass dein Katerchen mit Heidis guten Ratschlägen schnell wieder ok ist. :wink:

LG, Angela


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Freitag 29. Januar 2010, 14:48 
Offline

Registriert: Sonntag 18. Oktober 2009, 10:27
Beiträge: 26
danke das hoffe ich auch

könnt ihr mir auch noch einen Tipp geben wie ich die Salze in ihn reinbekomme?
Irgendwie will er nicht so wie ich will aber wenn ich sie im wasser auflöse dauert es ja so lange bis er sie nimmt

Könnte ich sie in was leckeres reinbröseln?


Gebrochen scheint nix zu sein er lässt mich auch ans Bein und streicheln und leicht tasten durfte ich auch


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Freitag 29. Januar 2010, 16:06 
Offline

Registriert: Samstag 12. Mai 2007, 11:04
Beiträge: 1543
Das wird schon wieder, unser Kater (mittlerweile 10 Jahre alt) kommt so zerschunden des öfteren nach Hause.

Reinbröseln funktioniert auch.
Ich stecke die Schüssis immer in weiche Leckerlies.
Unser Kater trinkt zu Hause kein Wasser, deshalb fällt das flach (er trinkt nur aus der Vogeltränke im Garten und aus Dreckpfützen! Das stärkt wohl das Immunsystem = )
Er bekommt die Salze auch innerlich, wenn er sich die Wunde nach der Zewa/Mullauflage, leckt :lol:

LG


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Freitag 29. Januar 2010, 16:18 
Offline

Registriert: Samstag 12. Mai 2007, 11:04
Beiträge: 1543
@Angela
Ja, da hast du Recht.
Aber was will man machen, er hört einfach nicht auf mich - obwohl er sonst alles versteht. Ich hab ihn und seinen Raufkumpanen sogar schon mal auseinander gescheucht - da guckten mich 2 Augenpaare ganz entgeistert an, liefen ein Stück weiter die Wiese hoch und kämpften weiter - doofes männliches Machtgehabe eben :wink:
LG


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Donnerstag 11. Februar 2010, 19:49 
Offline

Registriert: Sonntag 18. Oktober 2009, 10:27
Beiträge: 26
So war dann doch bem TA mit ihm

leider konnte ich ihm nur eine Antibotika Spritze geben lassen
weil er sich danch bis jetzt nicht hat mehr fangen lassen
hat immer am Zaun gestanden und gesagt "ich leb noch aber näher komm ich nicht " ;-)


So wie es aussieht geht es ihmaber wieder gut er humpelt nicht mehr


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Donnerstag 11. Februar 2010, 23:29 
Offline

Registriert: Sonntag 9. April 2006, 16:50
Beiträge: 2316
zwockel1971 hat geschrieben:
So wie es aussieht geht es ihmaber wieder gut er humpelt nicht mehr

Das freut mich sehr! :D
LG, Angela


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 8 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
Impressum