Schüssler Forum
https://forum.schuessler-forum.de/

Schmerzen wegen Artrose
https://forum.schuessler-forum.de/viewtopic.php?f=14&t=5512
Seite 2 von 2

Autor:  Gabi [ Samstag 11. Februar 2017, 09:13 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Schmerzen wegen Artrose

Hallo Naturpur
Ich würde von den Salzen je Sorte 7-10 Stück am Tag geben, die Nr.1 sollte man pro Tag nur bis 7 Stck.geben, da sie Reaktionen auslösen kann. Auch von den Zusatzsalzen würde ich erst mal nur bis 7 Stck.pro Tag geben.

Ja mit dem barfen ist nicht so einfach, deshalb habe ich mich vorher gut beraten lassen.

Ich drück mal ganz fest die Daumen, dass es deinem Hund bald wieder besser geht :P

Liebe Grüße Gabi

Autor:  Naturpur [ Samstag 11. Februar 2017, 10:25 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Schmerzen wegen Artrose

Liebe Berita,
Danke für deinen Tip, das tönt sehr interessant!
Hast du (oder auch Jemand der mitliest) schon Erfahrungen mit dieser Heilerin, von dieser Internetseite gemacht?
Heilt Sie über vernheilung?
Auch die Wierbelsäulenbegradigung?
Danke für deine guten Wünsche, liebe Grüsse Naturpur

Autor:  Naturpur [ Samstag 11. Februar 2017, 10:30 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Schmerzen wegen Artrose

Liebe Gabi,
Vielen Dank für deine Antwort zu der Tagesration der SS, so wirken sie bestimmt noch besser!
Und danke fürs Daumendrücken, liebe Grüsse Naturpur

Autor:  berita94 [ Samstag 11. Februar 2017, 19:53 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Schmerzen wegen Artrose

Naturpur hat geschrieben:
Hast du (oder auch Jemand der mitliest) schon Erfahrungen mit dieser Heilerin, von dieser Internetseite gemacht?
Heilt Sie über vernheilung?


Hallo Naturpur,

ich habe KEINE "Erfahrung" mit ihr ... sie schreibt jedoch auf ihrer Seite

Zitat:
Über eine Fernbehandlung helfe ich Ihrem "Liebling" sanft, schnell und effektiv.


Ich würde einfach mal anrufen dort ...

Oder evtl. auch googeln...vllt. gibts ja jemanden in deiner Nähe.

LG

Autor:  Naturpur [ Sonntag 12. Februar 2017, 22:24 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Schmerzen wegen Artrose

Liebe Berita,
Vielen Dank für deine Antwort!
Liebe Grüsse Naturpur

Autor:  joggerfee [ Sonntag 12. März 2017, 12:06 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Schmerzen wegen Artrose

Hallo Naturpur,
ich habe auch eine Hündin mit Arthrose. Es fing vor ca. 2 Jahren an. Sie konnte ganz plötzlich garnicht mehr aufstehen! Sie bekommt seitdem alle halbe Jahr eine Spritzenkur mit Catrophen. Es hat ihr sofort geholfen, es war schon weit fortgeschritten, das Mittel ist nichts homöopathisches. Sie läuft damit wieder wunderbar, sie ist nun schon fast 14 eine starke Westiehündin.
Ich gebe ihr auch Grünlippmuschel und Zeel Tabletten das ganz Jahr begleitend. Schüssler habe ich bei ihr noch nicht eingesetzt.
Alles Gute für euch beide
die joggerfee

Autor:  Naturpur [ Dienstag 21. März 2017, 21:48 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Schmerzen wegen Artrose

Hollo Zusammen,
Sorry ich war schön länger nicht mehr auf diesem Forum :roll:
Danke joggerfee für deine Erfahrungs-Tips!
Meinem Hund geht es "ordeli" gut, er läuft wieder rund, er bekommt immer noch dieses Schmerzmittel mit Cortison darin, wir konnten aber die Dosis halbieren.
Berita, ganz Herzlichen Dank für deinen Tip, von der Gitta!!!
Ich war etwas skeptisch, aber jetzt kann ich Sie wirklich mit gutem Gewissen weiter empfehlen!
Alles gute für eure Vierbeiner und liebe Grüsse Naturpur

Seite 2 von 2 Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
http://www.phpbb.com/