Anzeigen

Schüssler Forum

Compendium | Compendium für Tiere
Aktuelle Zeit: Samstag 24. Februar 2018, 19:08

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 4 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Urlaubsvorbereitung: praktisches Tabletten"abzählen"
BeitragVerfasst: Mittwoch 31. August 2011, 12:02 
Offline

Registriert: Montag 15. Februar 2010, 16:34
Beiträge: 316
Heute stelle ich Euch meine persönliche Art und Weise vor, wie ich die benötigten Schüßler-Tagesmischungen für den Urlaub so einfach wie möglich vorbereite. Vor allem, wenn man mehrere Salze in z. T. höherer Dosierung nimmt, ist es ganz praktisch, die Salze einfach nur abzuwiegen.


Bild


Ich habe dazu das Gewicht von 10 Tabletten (der Genauigkeit halber) mittels einer großen Tablettenmenge ermittelt (z. B. 1000 bzw. 400 Tabletten wiegen), also einfach den Inhalt einer noch ungeöffneten Dose Schüssis abgewogen. Dann rechnerisch das Gewicht von 10 Tabletten ermittelt. (Ist genauer, als mit einer haushaltsüblichen Waage nur 10 Stck abzuwiegen). Man hat dann zwar schon eine gewisse Ungenauigkeit, die aber über die Tage und wenn man die Gesamtzahl der Tabletten sieht, nicht so gravierend ist. Bei meiner Waage, die auf 1 g genau wiegt, handelt es sich also um ca. 3- 4 Tabletten, das kann man vernachlässigen, wenn man z. B. 200 Stück eines Salzes für 10 Tage bräuchte. Ist ziemlich egal, ob ich 196 oder 204 Stück vorbereite.

Nimmt man nun z. B. pro Tag 20 Stck von einem Salz, braucht man 2 x das Gewicht von 10 Stck
und das Ganze x die Anzahl der Tage (z. B. 10 Tage Urlaub), dann kann man die Tabletten einfach abwiegen:
Also: wiegen 400 Tabletten ca. 108 g, dann wiegen 100 Tabletten 27 g, 10 Tabletten 2,7 g.
Rechnung für oben genanntes Beispiel (20 Stck eines Salzes):

2 x 2,7 g = 5,4 g

5,4 g x 10 Tage = 54 g

Das mache ich mit allen Salzen meiner Mischung und jetzt kommt der einfacheTrick, den ich dabei anwende: Ich wiege alle Salze ab und gebe sie nacheinander in eine große Schüssel zusammen, mische mit der Hand alle Salze vorsichtig gründlich durch. Danach fülle ich die Mischung so, wie ich sie mit den Händen oder einer Plastikschaufel erwische, bunt gemischt in eine bereits leere (z. B. 1000er) Schüßler-Tablettendose ab. Diese packe ich dann als meine "Vorratsdose" in den Reisekoffer und nehme mir nur noch einen kleinen leeren Behälter mit, in dem ich sonst immer meine Tagesmischung einzähle. So weiß ich den ungefähren Füllstand, der in der Dose sein muss. In diese Dose schütte ich aus der Urlaubs-Vorratsdose einfach jeden Tag die entsprechende Menge an Tabletten und nehme sie in der Handtasche mit mir mit.

DENN: meiner Meinung nach macht es die Regelmäßigkeit aus, die Tabletten einzunehmen, über die gesamte Urlaubszeit hinweg, bekommt der Körper nach und nach auch mit dieser Methode alle Salze zugeführt.

Ein weiterer Vorteil ist, dass dann alles Salze in einer Originaldose mitgeführt werden, und es dadurch keine Probleme bei einer evtl. Zollkontrolle gibt. (Hatte ich noch nie, aber es ist immer besser, wenn man auf der Dose nachlesen kann, um was es sich bei den vielen Pillen handelt ;-) )

Selbstverständlich kann man immer noch wichtige Salze (wie z. B. Nr. 3, 8 ) separat mit ins Gepäck geben, um wenn nötig z. B. bei Erkältungen einen erhöhten Bedarf zu decken.

Hoffentlich ist meine Ausführung einigermaßen verständlich geworden. Vielleicht zählt ihr ja lieber jedes Salz einzeln in Döschen oder Ziplock-Beutel ab, aber ich wollte Euch einfach mal meine persönliche, zeitsparende Methode vorstellen, wenn es darum geht, große Mischungen für viele Tage vorzubereiten.

Liebe Grüße von Barbara


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Urlaubsvorbereitung: praktisches Tabletten"abzählen"
BeitragVerfasst: Mittwoch 31. August 2011, 14:56 
Offline
Site Admin

Registriert: Donnerstag 29. Juli 2004, 19:31
Beiträge: 2657
Wohnort: Els Poblets - Spanien
Hallo Barbara,

diese Methode wählt auch eine mir bekannte Hundezüchterin wenn sie mit ihren Tieren die Reise nach Südfrankreich antritt. Sie händelt zu Hause immer mit den 4.000 er Dosen und für die Urlaubstage - sowohl für sich als auch für die Tiere - wiegt sie die Mengen so ab, wie du es schilderst.
Danke, dass du dir die Mühe gemacht hast, uns dieses hier einmal zu schildern. Es findet bestimmt einige Anhänger. Und wie du schon so richtig schreibst: es macht die Regelmäßigkeit aus, die Tabletten einzunehmen. Über die gesamte Urlaubszeit hinweg bekommt der Körper nach und nach auch mit dieser Methode alle Salze zugeführt. Ob es sich da um 2 oder 4 Tabletten mehr oder weniger handelt, spielt absolut keine Rolle.

Herzlichst Berbel 8)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Urlaubsvorbereitung: praktisches Tabletten"abzählen"
BeitragVerfasst: Dienstag 18. Oktober 2011, 17:38 
Offline

Registriert: Montag 21. März 2011, 16:49
Beiträge: 15
Bin jetzt erst auf diesen tollen Tip gestossen. Ich muss zugeben, wenn ich in Urlaub oder auf der Jagdhütte war, habe ich meistens meine SS nicht mitgenommen. Immerhin nehmen ich pro Tag 50-70 Tabletten. Das vorherige Auszählen für sagen wir mal 14 Tage war mir zu mühsam...Aber ich habe die Nichteinnahme sofort gespürt. Deine Methode werde ich sicher das nächste Mal ausprobieren! Danke!!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Urlaubsvorbereitung: praktisches Tabletten"abzählen"
BeitragVerfasst: Dienstag 18. Oktober 2011, 17:46 
Offline

Registriert: Montag 15. Februar 2010, 16:34
Beiträge: 316
gern geschehen, Nicolette :-) und das Beste ist, dass man sich die Vorbereitung auch nicht für den letzten Tag aufheben muss, dann hat man vor so einer Reise keinen Stress wegen der Schüssis

Liebe Grüße von Barbara


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 4 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
Impressum