Anzeige - Video-Kurs

Schüssler Forum

Compendium | Compendium für Tiere
Aktuelle Zeit: Donnerstag 5. August 2021, 14:20

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 3 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Mineralstoffspeicher auffüllen
BeitragVerfasst: Montag 29. Juli 2019, 09:51 
Offline

Registriert: Montag 26. März 2018, 22:32
Beiträge: 7
Hallo,
welche Dosierung ist notwendig, wenn man z.B. den Speicher mit Nr. 9 auffüllen möchte.
Ich denke da reicht die tägliche Dosierung von 3 x 5 Stück nicht.
Ein großer Mangel, der durch die Antlitzdiagnose ersichtlich ist, sollte doch bestimmt mit einer höheren Dosierung behandelt werden.

Ich interessiere mich für die Dosierung bei Kindern.

Liebe Grüße
Karin


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Mineralstoffspeicher auffüllen
BeitragVerfasst: Montag 29. Juli 2019, 17:21 
Offline
Site Admin

Registriert: Donnerstag 29. Juli 2004, 20:31
Beiträge: 2837
Wohnort: Els Poblets - Spanien
Hallo Karin,
grundsätzlich würde ich dann eher auf „lange Zeit und kontinuierlich“ als an eine höhere Dosierung denken. Und auch in Punkto Ernährung sollte dann zugespielt werden. Unter „Hier entsteht ein Nachschlagewerk“ findest du unter dem Stichpunkt „Welche Lebensmittel helfen bei welchem Mineralstoffmangel?“ findest du wertvolle Hinweise.

Aber ist es tatsächlich nur die Nr. 9 die da auffällig ist? Wenn eine Mineralstoffberatung da vor Ort tätig war, hat sie keine Dosierungsangabe gemacht? Oder ist dir dieses Antlitzzeichen aufgefallen?

Dosierungsempfehlungen findest du ansonsten auch hier: https://www.schuessler-info.de/anwendungen.html

Herzlichst Berbel 8)

PS Nicht wundern, deinen Beitrag habe ich hier ins Hauptforum verschoben. Unter Erfahrungsberichte stehen wirklich nur die eigenen gemachten Erfahrungen in Sachen Schüßler Therapie - okay?


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Mineralstoffspeicher auffüllen
BeitragVerfasst: Dienstag 30. Juli 2019, 08:08 
Offline

Registriert: Montag 26. März 2018, 22:32
Beiträge: 7
Hallo Berbel,

vielen Dank für Deine schnelle Antwort.
Ich selbst habe dieses Antlitzzeichen herausgefunden. Ich war bei keiner Beratung.
Ich habe hierzu ein Buch.

Viele Grüße
Karin


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 3 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 7 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de

Datenschutz | Impressum